16.4 C
Munich

Löschen und löschen Sie Cookies auf Ihrem iPhone


Löschen Sie Cookies vom iPhone 2022

iPhone-Benutzer sind besorgt über den Online-Datenschutz und die Möglichkeit für Dritte, ihre Internetaktivitäten oder die Websites, die sie möglicherweise besucht haben, zu verfolgen. Wird froh sein zu wissen, dass es eine einfache Möglichkeit gibt, und zu entfernen Löschen Sie Cookies von Ihrem iPhoneSo können Sie ohne Ihr Wissen alle Internetprotokolle oder Websitedaten löschen, die Ihre Internetgewohnheiten verfolgen.

Wenn Sie entweder die Apple-Safari Woher Google Chrome Webbrowser auf Ihrem iPhone, diese Methode von Löschen von Cookies funktioniert auf beiden Browsern. Für diejenigen, die nicht wirklich wissen, was Cookies sind: Es handelt sich um kleine Dateien, die Websites automatisch auf Ihr Telefon laden, um Informationen über Ihre Präferenzen zu speichern.

Zum Beispiel, um sich zu merken, was Sie Ihrem Einkaufswagen hinzugefügt haben, Anmeldeinformationen und mehr. Cookies wurden entwickelt, um Ihr Surferlebnis zu verbessern, und ohne sie wäre es fast unmöglich, Websites zu besuchen und alltägliche Aktivitäten durchzuführen. Allerdings einige Websites von Drittanbietern und die Suchenden böswillig Ihre Internetaktivitäten verfolgen kann Cookies verwenden, um Ihre Online-Privatsphäre zu verletzen, indem die von Ihnen besuchten Websites verfolgt werden.

Diese großen Unternehmen machen ein Vermögen, indem sie Ihre täglichen Surfgewohnheiten im Internet verfolgen und die Daten an andere Unternehmen verkaufen. Glücklicherweise bietet Apple Ihnen eine umfassende Reihe von Einstellungen und Tools zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Daten. Diese Einstellungen haben Facebook anscheinend über 10 Milliarden US-Dollar an Einnahmen gekostet, indem sie die Möglichkeit für Facebook, oder besser gesagt Meta, dazu blockiert haben iPhone-Benutzer verfolgen und Ihre Daten gewinnbringend an andere Unternehmen weiterverkaufen.

Safari-Cookies auf dem iPhone löschen

Wenn Sie nicht möchten, dass Websites Ihre Aktivitäten auf Ihrem iPhone verfolgen, können Sie sie blockieren, indem Sie auf Ihr iPhone zugreifen Einstellungen-App > Safari. Stellen Sie im Abschnitt Datenschutz und Sicherheit sicher, dass Cross-Site-Tracking verhindern aktiviert ist. Darunter können Sie auch Ihre IP-Adresse vor Trackern verbergen und sogar alle Cookies blockieren. Aber wie bereits erwähnt, ist dies möglicherweise nicht die beste Option, da die Funktionalität einiger Websites und Online-Shops möglicherweise deaktiviert wird.

Andere kürzlich von Apple hinzugefügte Datenschutz- und Sicherheitsoptionen, mit denen Sie Benachrichtigungen erhalten können, wenn Ihr iPhone eine betrügerische Website erkennt, aktivieren oder deaktivieren die Möglichkeit für Werbetreibende, zu messen, wie sie mit den auf Ihrem iPhone verbundenen Werbeaktivitäten umgehen. Einzelheiten zu allen neuen Datenschutzfunktionen, die Apple letztes Jahr eingeführt hat, finden Sie unter Apple-Support Webseite.

Eine weitere Methode, um unerwünschte Dritte daran zu hindern, Ihre Internetaktivitäten zu verfolgen, besteht darin, Cookies regelmäßig von Ihrem iPhone zu löschen oder zu löschen. Sie können dies auf zwei Arten erreichen: indem Sie Cookies für jede einzelne Website einzeln löschen oder indem Sie jedes Cookie und Ihren Browserverlauf vollständig von Ihrem iPhone löschen.

Löschen Sie Cookies vom iPhone und löschen Sie den Browserverlauf

Wenn Sie alle Cookies und Ihren gesamten Browserverlauf von Ihrem iPhone und jedem mit Ihrem aktuellen iCloud-Konto verbundenen Gerät löschen möchten, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

1. Gehen Sie dazu zu Einstellungen App auf Ihrem iPhone

2. Scrollen Sie durch Safari Einstellungen, bis Sie eine blau hervorgehobene Schaltfläche sehen Verlauf und Website-Daten löschen

3. Lesen Sie die Warnung, dass Sie durch das Löschen von Cookies aus Ihrer iPhone Safari-Anwendung den Verlauf, Cookies und andere Browserdaten sowie Ihren Internetverlauf löschen alle Geräte, die mit Ihrem iCloud-Konto verbunden sind wird gelöscht.

3. Wenn Sie fortfahren möchten, akzeptieren Sie die Benachrichtigung und drücken Sie die Taste Verlauf und Daten löschen Taste

Löschen Sie Cookies und den Verlauf von Ihrem iPhone

Wenn Sie einzelne Website-Daten auf Ihrem iPhone auswählen und Cookies einzeln löschen möchten, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

1. Gehen Sie zu Einstellungen App auf Ihrem iPhone

2. Scrollen Sie nach unten Safari Einstellungsseite, bis Sie sehen Fortschrittlich

3. Wählen Sie Website-Daten auf der Fortschrittlich Seite

4. Nach links wischen auf der Website, die Sie löschen möchten.

5. Oder verwenden Sie die Schaltfläche unten auf dieser Seite, um Löschen Sie alle Website-Daten von Ihrem iPhone.

Erweiterte Option zum Löschen von Cookies

Indem Sie Website-Cookies regelmäßig von Ihrem Telefon löschen, verhindern Sie, dass Websites Ihre Online-Gewohnheiten dauerhaft verfolgen.

Website-Daten auf dem iPhone

Abgelegt unter: Anleitungen

Neueste Geek-Gadget-Angebote





Source

Latest article