-0.2 C
München

Lionel Dahmer, Vater von Jeffrey Dahmer, ist verschwunden! Finden wir ihn tot oder lebendig hier!

Die 17 unschuldigen Menschen, die vom legendären Serienmörder Jeffrey Dahmer vergewaltigt, ermordet und zerstückelt wurden, sowie seine Familienmitglieder, darunter sein Vater Lionel Dahmer, sind die Themen der neuen Netflix-Serie DAHMER – Monster:

Die Geschichte von Jeffrey Dahmer. Seit der Inhaftierung seines Sohnes hat Lionel über die Erziehung seines Sohnes, die alarmierenden Warnsignale, die er gerne gewusst hätte, und mehrere potenzielle Faktoren gesprochen. In den letzten 30 Jahren ist er weniger sichtbar geworden, was viele dazu veranlasst, sich zu fragen, ob Lionel noch am Leben ist. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was wir über den derzeitigen Aufenthaltsort von Lionel Dahmer wissen.

Wo ist Lionel Dahmer jetzt?

Am 29. Juli 1936 wurde Lionel Dahmer in West Allis, Wisconsin, geboren. Der 86-Jährige lebt noch und lebt laut der Ohio Residents Database mit seiner Frau Shari Jordan, die er 1978 heiratete, in Sevilla. Seit August 2004 ist er in den Wählerlisten des Kreises Medina eingetragen.

Obwohl Lionel in den letzten 20 Jahren in zahlreichen Fernsehshows und Interviews aufgetreten ist, führt er im Allgemeinen ein Privatleben abseits der Medien.

2020 hatte er sein letztes Vorstellungsgespräch.

Lionels letzter Auftritt war in der Staffel 2020 von Jeffrey Dahmer: Mind of a Monster on Investigation Discovery. Lionel sprach während des Gesprächs offen über seine Beziehung zu Jeffrey und seinen Unglauben an alle Verstöße seines Sohnes.

Nachdem er wegen sexueller Übergriffe zweiten Grades verurteilt worden war, wurde Jeffrey zu 10 Monaten Gefängnis verurteilt, bevor er für die 17 Opfer festgenommen wurde, die er vergewaltigt, getötet und verstümmelt hatte. 1990, zehn Monate nach der Haftstrafe seines Sohnes Jeffrey, appellierte Lionel in einem Brief an Richter William Gardner um irgendeine Art von Unterstützung oder Intervention vor der Freilassung seines Sohnes.

„Wenn Jeff auf die Straße geht, traue ich seinen Chancen nicht. Meine Versuche, den Beginn der Behandlung zu fördern, waren unglaublich frustrierend“, sagte Lionel. „Ich hoffe aufrichtig, dass Sie aufstehen und meinem Sohn, den ich verehre und der ein besseres Leben führen möchte, in irgendeiner Weise helfen werden. Ich glaube jedoch, dass Sie den Schlüssel in der Hand halten und es unsere letzte Gelegenheit sein könnte, etwas Wichtiges zu beginnen.

Später in der Serie sprach Lionel über seine ersten Gefühle, nachdem er 1994 seinen Sohn verloren hatte. „Es war einfach schrecklich, als ich herausfand, dass Jeff ermordet wurde“, fügte er hinzu. “Es hatte einen sehr ernsten Einfluss auf mich.”

Lesen Sie auch: Wie starb die Mutter von Jeffrey Dahmer? Hier erklärt!

Was macht Lionel Dahmer?

Lionel veröffentlichte 1994 seine Autobiografie A Father’s Story. Im gesamten Buch beschreibt Lionel Jeffreys Kindheit, um mögliche Ursachen für das Verhalten seines Sohnes zu identifizieren.

Wie starb Jeffrey Dahmers Vater?

In Larry King Live von CNN hob er einen Vorläufer für abnormales Verhalten bei seinem Sohn hervor, den er übersehen hatte. Als er zwischen 12 und 14 Jahre alt war, behauptet Lionel, Jeffrey sei auf den Landstraßen herumgelaufen, um tote Tiere aufzusammeln, aber weder er noch seine Ex-Frau Joyce Flint hätten davon gewusst.

Er beriet auch andere Eltern. Er sagte: „Ich möchte wirklich mit Eltern darüber sprechen, worauf sie meiner Meinung nach bei der Erziehung ihrer Kinder achten sollten. „Ich würde Eltern raten, unter anderem Schüchternheit ernst zu nehmen. Sprechen Sie leidenschaftlich und ausführlich.

Lesen Sie auch: Stimmt es, dass Jeffrey Dahmer seinen Bruder gegessen hat? Aufgedeckt!

Wie haben ihn die Verbrechen verändert?

Lionel erzählte 1994 in einem Interview in der Oprah Winfrey Show, wie sich seine Beziehung zu seinem Kind nach seiner Inhaftierung entwickelt hatte. Laut Lionel hat sich ihre Bindung gefestigt. Er rief Jeffrey mindestens einmal in der Woche an und besuchte ihn monatlich.

Auf die Frage nach seinem Buch und den Vorwürfen, dass er es möglicherweise für Werbezwecke verwendet, sagte Lionel, er wolle diese tragische Situation nicht nur nutzen, um seine Geschichte zu teilen, sondern auch dazu beitragen, das Bewusstsein zu schärfen und möglicherweise Behandlungsoptionen für diejenigen zu schaffen, die ähnliche Gedanken haben sein Sohn ist, bevor es zu spät ist.

Die Familie von zwei von Jeffreys Opfern verklagte Lionel im März 1994 wegen Verletzung ihrer Privatsphäre durch die Verwendung ihrer Namen in seinem Buch. Der Orlando Sentinel berichtet, dass die Datenschutzgesetze von Wisconsin von Autoren verlangen, dass sie eine schriftliche Genehmigung einholen, bevor sie die Namen oder Abbildungen von Verbrechensopfern oder ihren Angehörigen in irgendeiner Arbeit verwenden, die für kommerzielle Zwecke bestimmt ist.

Richard Guerrero und David Thomas wären nicht in A Father’s Story aufgenommen worden, weil Lionel dieses Verfahren nicht befolgt hätte. Es gab keine öffentliche Bekanntgabe des Urteils in diesem Fall.

In der Columbia Correctional Institution in Wisconsin tötete der Insasse Christopher Scarver am 28. November 1994 Jeffrey und einen weiteren Gefangenen. Die leibliche Mutter von Lionel und Jeffrey war sich nicht einig, was sie mit den Überresten ihres Sohnes tun sollte, nachdem er gestorben war.

Die Washington Post berichtet, dass seine Mutter Joyce nach der Einäscherung von Jeffreys Leiche beschloss, sein Gehirn zu spenden, weil ihr Sohn „immer behauptet hat, dass er alles tun wollte, wenn er helfen könnte“, so die Milwaukee . Sentinel-Journal. Sie hielt es für nützlich, alle biologischen Aspekte zu untersuchen, die zu den schrecklichen Morden von Jeffrey beigetragen haben könnten.

Die Los Angeles Times berichtete, dass Lionel Einwände erhob und wollte, dass das Gehirn seines Sohnes eingeäschert wird, da sein Kind dies gewünscht hatte. Die Entscheidung, Jeffreys Gehirn, das seit seiner Autopsie in Formaldehyd gelagert worden war, einzuäschern, wurde im Dezember 1995 vom Bezirksrichter des Columbia County, Daniel George, getroffen.

Previously published on techstry.net

Latest article

%d Bloggern gefällt das: