4.9 C
Munich

Laporta deutet auf Haalands Ausstieg aus Barcelonas Konten hin

Barcelona-Präsident Joan Laporta hat Spekulationen über die Möglichkeit heruntergespielt, dass der norwegische Nationalspieler Erling Haaland bei den bevorstehenden Sommertransfers zum katalanischen Team wechseln könnte.
Der deutsche Stürmer Borussia Dortmund wurde im nächsten Sommer mit Barcelona in Verbindung gebracht, zu einer Zeit, als viele europäische Eliteklubs den Wunsch geäußert haben, seine Dienste zu gewinnen.

Aber während Barcelona seine finanzielle Stabilität weiter aufbaut, hat Laporta das Gerede über Haalands Deal heruntergespielt, angesichts der hohen Kosten, die ein solcher Deal mit sich bringen würde.

„Selbst wenn wir die beste wirtschaftliche Situation haben, gibt es Geschäfte, die wir nicht machen werden“, sagte Laporta gegenüber dem katalanischen Fernsehsender eSport.

Laportas Kommentare kamen, nachdem er gefragt wurde, ob die norwegische Flagge Hallands Gesellschaft in der nächsten Saison im Camp Nou hissen wird, wie es bei Caroline Graham Hansen und Ingrid Engin der Fall war, Spielerinnen der Frauenmannschaft von Barcelona, ​​die in dieser Saison den spanischen Meistertitel krönte Heute ist Sonntag, als er den Traditionsrivalen Real Madrid mit 5:0 besiegt.

Laporta fügte hinzu: „(Mattio) Alemani, Jordi (Cruyff) und der technische Sekretär arbeiten daran, das Team weiterzuentwickeln. Wir wollen Deals umsetzen, aber einige davon sind schwierig.“

“Wir müssen uns selbst retten, wir haben die Situation verbessert, aber wir müssen die Wiederherstellung unserer wirtschaftlichen Situation abschließen, wir werden keine Geschäfte machen, die die Institution gefährden könnten”, erklärte der Präsident von Barcelona.

Barcelona stand vor einem schwierigen Jahr, nachdem es einer erstickenden Wirtschaftskrise ausgesetzt war, die aufgrund finanzieller Einschränkungen zum Abgang seines legendären argentinischen Stars Lionel Messi führte, und hatte dann viele Schwierigkeiten, das Team mit neuen Spielern zu verstärken.

Aber auf dem Feld hat sich Barcelona unter der Führung seines ehemaligen niederländischen Trainers Ronaldo Koeman von seinem holprigen Start in dieser Saison erholt, wo sich die Ergebnisse des Teams mit seinem derzeitigen Trainer Xavi Hernandez stark verbessert haben, um um die Präsenz in der Mannschaft zu kämpfen die ersten vier Plätze in der spanischen Ligawertung, die sich für die nächste Saison in der europäischen Champions League qualifizieren.

In der Zwischenzeit hieß es in Nachrichtenberichten, dass Haaland kurz vor einem Wechsel zum Premier League-Meister Manchester City steht, wobei sich der in Leeds geborene Star auf die Rückkehr in sein Heimatland vorbereitet.

Source

Latest article

%d bloggers like this: