Nachrichten

Kyrie Irving erzielt Nets Rekord von 60 Punkten gegen Magic

[ad_1]

ORLANDO, Florida – In einer Karriere mit großartigen Offensivnächten war dies Kyrie Irvings größter.

Die faszinierenden 60 Punkte des Nets-Stars waren ein Karrierehoch und ein Franchise-Rekord, während er gleichzeitig ein NBA-Saisonhoch erreichte.

Diese 60 Punkte führten die Nets auch zu ihrem vierten Sieg in Folge, einer 150-108-Niederlage der Magic, als Irving mit Jubel überschüttet wurde und „Kyrie!“ sang. Kyrie!“ aus der Menge von 15.282 im Amway Center.

Die Ironie des Magic-Publikums, das in Irvings Magie schwelgt, während er immer noch nicht auf seinem Heimrasen im Barclays Center spielen kann, ist in den Netzen nicht verloren gegangen. Jetzt muss Irving die nächsten drei Spiele aussetzen, einschließlich des Endes dieses geraden Mittwochs, wenn die Nets die Mavericks empfangen. Aber obwohl Irving ein Teilzeitbeschäftigter ist, gab er an diesem Abend den Nets eine Allzeit-Performance.

Irving führte die Nets in ihrem torreichsten Spiel der Saison auf den achten Platz (36-33) und half ihnen, Schritt zu halten, 2½ Spiele hinter den Raptors, die in der Edmonton Conference auf dem siebten Platz liegen.

Kyrie Irving #11 der Brooklyn Nets steuert den Ball
Irvings 60-Punkte-Produktion stellte ein neues Karrierehoch und einen Nets-Rekord auf.
Getty Images

„Wir müssen einfach mehr aufheben, Mann, [we] Nimm einfach mehr auf “, sagte Irving, bevor das Nets-Spiel an Dynamik gewann und sich im Play-In verfestigte oder vielleicht sogar ganz aus diesem Play-In herauskam. „Aber ich denke, die Mentalität in unserer Umkleidekabine ist nur einen Tag nach dem anderen und kontrolliert, was wir kontrollieren können.“

Wenn Irving und Kevin Durant (19 Punkte, sieben Assists, fünf Rebounds) irgendeine Art von Torgefährdung haben, ist das historisch.

Kyrie Irving #11 der Brooklyn Nets schießt den Ball
Kyrie Irvings 41 Punkte in der ersten Halbzeit halfen den Nets, eine Franchise-Marke zu etablieren.
Getty Images

Nachdem Irving genau eine Woche zuvor in Charlotte 50 Punkte hatte, zog Durant am Sonntag gegen die Knicks mit 53 an ihm vorbei. Irvings Antwort war eine hypnotisierende Leistung tief in der Tasche, um die Magic zu schlagen, und machte das dynamische Nets-Duo zum ersten Teamkollegen in der NBA-Geschichte, das in aufeinanderfolgenden Spielen mindestens 50 Tore erzielte.

Irving wurde von der Menge in Orlando angefeuert.

„Darum geht es. Es ist einfach diese Kameradschaft, diese Bruderschaft, diese Bruderschaft“, sagte Irving, nachdem er 50 Punkte gegen die Hornets erzielt hatte. „Jeder liebt das Basketballspiel, das kommt, um es zu sehen, also möchte ich eine gute Leistung zeigen, die Leute da oben und die Leute, die am Platz sitzen. Deshalb bin ich dankbar, dass ich das tun kann und einen herzlichen Empfang bekomme.

Gegen die Magie legte Irving eine Show in einer weißglühenden Schießleistung hin. Er beendete 20 für 31 und 8 für 12 hinter dem 3-Punkte-Bogen.

Sein letzter 3-Zeiger, mit 8:32 übrig, gab ihm den Rekord von 60 Punkten.

Seine Leistung in der ersten Halbzeit, 41 Punkte, war die zweithöchste Gesamtzahl, seit solche Statistiken aufgezeichnet wurden, eins weniger als die 42 seines Idols Kobe Bryant am 28. März 2003 gegen die Wizards. Bryant beendete dieses Spiel mit 55, aber Irving schoss knapp darüber hinaus.

Er entdeckte die Nets mit einem 86-56-Polster, als sie zur Halbzeit in den Umkleideraum gingen, während Irving von den Magic-Fans angefeuert wurde. Es war die Halbzeit mit der höchsten Punktzahl in der Geschichte der Nets und ihre erste 30-Punkte-Halbzeitführung auf der Straße seit dem 3. April 2013 in Cleveland.

Die zweite Halbzeit war nur oberflächlich, die Nets führten mit 44 Punkten.

[ad_2]

Source

You may also like

Read More