6.8 C
Munich

Kim Mulkey von der LSU wurde von The Athletic zum Trainer des Jahres gekürt


Kim Mulkey, Basketballtrainerin der Tigers-Frauen, orchestrierte in dieser Saison einen der beeindruckendsten Turnovers im gesamten College-Basketball, und sie wurde für ihre Bemühungen geehrt.

Am Mittwoch wurde Mulkey benannt Sporttrainer des Jahres. Das ist nichts Ungewöhnliches für Mulkey, die in den letzten zwei Jahrzehnten zu den Elite-Trainern des Frauenbasketballs gehörte. Während dieser Zeit gewann sie in ihrer vorherigen Rolle bei Baylor zwei nationale Auszeichnungen als Coach of the Year von Associated Press und der Women’s Basketball Coaches Association.

Mit den Bears, wo sie von 2000 bis 2021 trainierte und drei nationale Titel gewann, war sie außerdem dreimal Coach of the Year der US Basketball Writers Association.

LSU-Sportdirektor Scott Woodward schoss nach dem Mond, als er letzte Nebensaison Mulkey ins Visier nahm, ein Schachzug, der sich in Scharen auszahlte. Nach einem 9-13-Finish in den Jahren 2020-21 hat Mulkey dieses Programm komplett neu belebt.

Die Tigers stehen 25-4, das erste Mal seit 2007/08, dass das Programm 25 Spiele in der regulären Saison gewonnen hat.

Mulkeys Team ist trotz einer Überraschung in der ersten Runde gegen die Kentucky Wildcats beim Auftakt des SEC-Turniers letzte Woche in großartiger Form, um in das NCAA-Turnier einzusteigen. Es wird erwartet, dass die LSU einer der vier besten Samen sein wird, und diese Auszeichnung wird wahrscheinlich nicht die letzte sein, die Mulkey in diesem Jahr erhalten wird.

Kontaktieren Sie uns/Folgen Sie uns @LSUTigersWire auf Twitter und liken Sie unsere Seite auf Facebook um die kontinuierliche Berichterstattung über Nachrichten, Bewertungen und Meinungen aus dem Bundesstaat Louisiana zu verfolgen.

Folgen Sie Tyler, um das Gespräch auf Twitter fortzusetzen: @TylerNettuno





Source

Latest article