-4.9 C
München
Mittwoch, Februar 8, 2023

Kim Kardashian verkauft jetzt Wohnaccessoires aus Beton!

Kim Kardashian wird schnell zu einer beeindruckenden Rivalin von Gwyneth Paltrow.

Ob Sie ihre Arbeit mögen oder nicht, Sie können nicht leugnen, dass beide Stars erfolgreiche Unternehmer sind, deren Geschäfte weiter wachsen und jetzt alles von Hautpflege bis Dessous umfassen.

Aber Kim hat noch einen langen Weg vor sich, bevor sie mithalten kann Gwyneth Paltrow und seine allgegenwärtige Marke Goop in der Lifestyle-Branche.

Obwohl Kim noch keine Bananenlampe oder eine nach Vagina duftende Kerze herausgebracht hat, sieht es so aus, als würde sie ihren Horizont auf andere Weise erweitern und sich von der Oscar-Preisträgerin inspirieren lassen.

Kim Kardashian verkauft jetzt Wohnaccessoires aus Beton!

Der 41-jährige Reality-Star hat eine neue fünfteilige Kollektion von Wohnaccessoires als Teil ihrer Hautpflegelinie Skkn by Kim herausgebracht.

Die Kollektion, die eine Vielzahl von Behältern, eine Taschentuchbox im Wert von 89 US-Dollar und einen Mülleimer im Wert von 129 US-Dollar umfasst, scheint von Kims minimalistischen Ausgrabungen inspiriert zu sein. Und das Schockierendste ist … Alle sind von Hand aus Beton gegossen.

Das Kim Kardashian Der Star erzählte Architectural Digest, dass sie die Idee für ihre Haushaltswarenlinie hatte, als sie an der Verpackung ihrer neuen Skin-Make-up-Linie arbeitete.

Kim Kardashian verkauft jetzt Wohnaccessoires aus Beton!

„Ich denke, das Betonmaterial und das einfarbige Design sind wichtig für mein geistiges Wohlbefinden. Ich finde, dass dort so viel Chaos herrscht, dass das minimalistische Design ein Gefühl der Ruhe und Gelassenheit erzeugt, wenn ich nach Hause komme“, sagte sie.

Kim erklärte: „Meine einzige Inspiration war die Betonskulptur und verschiedene Steintöne, weil ich wollte, dass die Hülle in meinem eigenen Zuhause extrem gut aussieht.“

„Ich habe große Sorgfalt bei der Gestaltung dieser neuen Haushaltswaren verwendet, um meine Hautpflegeserie zu präsentieren und jedem Raum einen Hauch von moderner, minimalistischer Eleganz zu verleihen.

Alle Betonprodukte sind ziemlich schwer und könnten Ihren Boden beschädigen, wenn sie fallen gelassen werden, daher gibt es einige Nachteile bei der Verwendung von Beton.

Kim Kardashian verkauft jetzt Wohnaccessoires aus Beton!

Darüber hinaus enthält die komplette Kollektion eine Liste mit Geboten und Verboten, die Dinge beinhalten, wie die Stücke niemals direktem Sonnenlicht auszusetzen, niemals etwas zu verwenden, das den Beton verschmutzen könnte, und sie niemals in Wasser zu tauchen.

Die Skin by Kim Wohnaccessoires-Kollektion wird am 6. Oktober auf den Markt kommen. Wenn Sie es kaum erwarten können, können Sie sich Kims Gedanken zur Kollektion in diesem Artikel von Architectural Digest ansehen.



Previously published on techstry.net

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel