13.9 C
Munich

Kellyanne Conways jüngster Angriff auf Joe Biden ist reines Gaslighting, sagen Kritiker

[ad_1]

Yahoo Unterhaltung

Jonathan Karl von ABC News sagt, Tucker Carlson plagiiere Putin

On Deadline: White House Am Donnerstag beschuldigte Jonathan Karl, Washington-Korrespondent von ABC News, zusammen mit vielen anderen den Meinungsmoderator von Fox News, Tucker Carlson, russische Propaganda zu wiederholen. Bei dem letzten derartigen Vorfall verbreitete Carlson die falsche russische Erzählung, dass die Vereinigten Staaten heimlich Labors für biologische Waffen in der Ukraine betreiben. Diese Labors, von denen Russland und Carlson sprechen, sind weder geheim, noch produzieren sie biologische Waffen. „Er hat dem, was die Russen jetzt sagen, Glauben geschenkt, einer wirklich klassischen Propagandabehauptung, dass die Vereinigten Staaten chemische und biologische Waffen in der Ukraine herstellen oder hergestellt haben“, sagte Karl. „Und Tucker Carlson nutzte das Segment, um diese Behauptung zu wiederholen, und sagte, er sei anfangs skeptisch gewesen, aber jetzt sei er überzeugt, dass es Kredit gibt.“ Nur eine Stunde nachdem Carlsons Beitrag ausgestrahlt wurde, erschien die nationale Sicherheitskorrespondentin von Fox News, Jennifer Griffin, auf Hannity, wo sie diese Biolabors richtigstellte und dem widersprach, was Carlson gerade gesagt hatte. Am Donnerstag veröffentlichte Karl einen Tweet, in dem er andere russische Propagandageschichten hervorhob, die Carlson vorangetrieben hatte. „Er sagt nur nebenbei, dass die Vereinigten Staaten Russland ermutigt haben, in die Ukraine einzumarschieren“, sagte Karl. „In welchem ​​Universum ist das wahr? Nur wenn Sie in Moskau sitzen und russisches Fernsehen schauen, denn das ist wiederum genau das, was Wladimir Putin sagt. Und Karl warf Carlson nicht nur vor, russische Propaganda voranzutreiben, sondern auch Putin zu plagiieren. „Was hier irgendwie unerklärlich ist, ist, dass das, was gesagt wird, fast ein Plagiat von Wladimir Putin ist“, sagte Karl. „Das ist fast wörtlich das, was Wladimir Putin sagt, nicht erst jetzt, sondern schon seit mehreren Jahren, und was er sagt, um für die Geschehnisse in der Ukraine einzutreten.“

[ad_2]

Source

Latest article