23.4 C
Berlin
Montag, Juli 15, 2024

Joe Haden Net Worth: Einkommen eines berühmten amerikanischen Unternehmers in diesem Jahr!

Joe Haden, ein amerikanischer Profi-Footballspieler mit einem Nettovermögen von 20 Millionen Dollar, wurde im April 1989 in Fort Washington, Maryland, geboren.

Während er College-Football für die University of Florida spielte, wurde er einstimmig als All-American anerkannt. Er trug auch zum Team bei, das den BCS-Titel gewann.

Während seiner College-Karriere führte Haden sein Team außerdem zum Sieg bei der BCS National Championship 2009 und der SEC Championship 2008. Nach seinen Erfolgen auf dem College wurde er 2010 von den Cleveland Browns als Nummer 7 des NFL-Drafts ausgewählt, wo er seitdem geblieben ist.

In seiner Karriere bei den Browns wurde Haden 2013 und 2014 in die Pro-Bowl gewählt und 2013 in das zweite All-Pro-Team aufgenommen. Im Jahr 2010 unterzeichnete er einen Fünfjahresvertrag im Wert von 50 Millionen Dollar, dem 2014 ein weiterer Fünfjahresvertrag über 68 Millionen Dollar folgte.

Nachdem er früh in der ersten Runde des NFL Draft 2010 von den Cleveland Browns ausgewählt worden war, verbrachte er die nächsten sieben Jahre beim Verein. Außerdem verbrachte er insgesamt fünf Spielzeiten bei den Pittsburgh Steelers.

Jugend und Bildung

Joes Vater heißt auch Joe und seine Mutter heißt Zakiya. Joe ist der älteste von fünf Brüdern: Josh, der für das Boston College zurückläuft; Jordan, eine Sicherheit für Toledo; Jonathan, der für UAB zurückläuft; und Jacob, ein verbaler Kommunikator mit einer kognitiven Behinderung.

Haden engagiert sich für die Organisation Spread the Word to End the Word, um den abfälligen Gebrauch des Wortes „zurückgeblieben“ zu beseitigen.

Weiterlesen: Wer trifft Maluma? Alles, was Sie über ihre Beziehung wissen müssen!

Joe Hadens Reinvermögen:

American-Football-Spieler Joe Haden ist 20 Millionen Dollar wert. Joe Haden wurde am 23. April 1989 in Fort Washington, Maryland, geboren. Er spielte Cornerback für Fort Washington Friendly und besuchte die High School in Washington, DC.

Haden verdiente sich eine All-SEC-Auswahl der ersten Mannschaft und eine einstimmige All-American-Auswahl, als er 2009 College-Football für Florida spielte. Zusätzlich zu seinem SEC-Titel 2008 gewann er 2009 die BCS National Championship.

Die Cleveland Browns haben Haden im NFL Draft 2010 auf den siebten Gesamtrang gewählt, und seitdem hat er seine gesamte Karriere für Cleveland gespielt.

Joe Hadens vermögen

2013 wurde er in das All-Pro Second Team berufen und 2014 für den Pro Bowl ausgewählt.

Haden erhielt zwei lukrative Verträge: einen für 50 Millionen US-Dollar über fünf Jahre im Jahr 2010 und einen weiteren für 68 Millionen US-Dollar über fünf Jahre im Jahr 2014.

Weiterlesen: Marietta Slomka Brustkrebs: Kämpferin und Vorbild

Die berufliche Laufbahn von Joe Haden

Haden sollte früh im NFL-Draft von Florida-Scouts und Draft-Experten ausgewählt werden. Er qualifizierte sich für die Teilnahme am NFL Combine, nachdem er in allen erforderlichen Positionsübungen und Gesamttests gut abgeschnitten hatte.

Obwohl Hadens 4,52-40-Yard-Dash-Leistung für NFL-Cornerbacks unterdurchschnittlich war, stellte sich später heraus, dass er aufgrund von Kopfschmerzen tatsächlich langsamer wurde.

Am Florida Pro Day am 17. März 2010 wiederholte er die 40-, 20- und 10-Yard-Dashs sowie das Shuttle. Er lief den 40-Yard-Sprint in 4,43 Sekunden, den 20-Yard-Sprint in 2,60 Sekunden und den 10-Yard-Sprint in 1,53 Sekunden, alles persönliche Bestleistungen.

Es waren mehr als fünfundsiebzig Leute aus der NFL dabei, darunter Raheem Morris (Buccaneers), Mike Tomlin (Pittsburgh Steelers), John Fox (Chicago Bears) und Eric Mangini (San Francisco 49ers) (Browns). Er wurde von NFLdraftScout.com und SI.com als bester Cornerback-Interessent angesehen.

Weiterlesen: Das Schweigen über die Menopause brechen: Halle Berry ruft zur Finanzierung auf

Karriere am Joe Haden College

Haden besuchte von 2007 bis 2009 mit einem Football-Stipendium die University of Florida in Gainesville, Florida, wo er für Coach Urban Meyer und die Florida Gators spielte.

Haden spielte 2007 als echter Neuling Cornerback und startete in 12 Spielen. Er verpasste ein Spiel mit einem verstauchten Knöchel. Er schrieb am ersten Tag der Saison Geschichte als erster echter Neuling, der ein Spiel als Cornerback für die Gators startete.

In diesem Jahr verzeichnete er 63 Tackles und eine Interception. Er wurde von Trainern und Ligamedien zum All-SEC der ersten Mannschaft gewählt und von College Football News und Sporting News zum All-American ernannt.

Als Haden 2008 im zweiten Jahr war, startete er alle 14 Spiele für die Gators. Er hatte 87 Tackles, drei Interceptions und erzielte einen Touchdown bei einem Interception Return von 88 Yards, dem viertlängsten in der Geschichte von Gator.

Er spielte eine Schlüsselrolle beim 24:14-Sieg der Gators über die Oklahoma Sooners im BCS National Championship Game und verzeichnete 10 Tackles und drei Pass Breakups. Er verzeichnete 2009 68 Tackles, 4 Interceptions und 3 QB-Säcke.

Am Ende des Jahres erhielt er einstimmig All-American- und All-SEC-Auszeichnungen der ersten Mannschaft. Er wurde von Sporting News zum National Defensive Player of the Year gewählt und teilte sich den Gators Most Valuable Player Award mit Quarterback Tim Tebow.

Weiterlesen: Die Kämpfe des Erfolgs: Lena Meyer-Landrut spricht über ihr Selbstwertproblem

Das Privatleben von Joe Haden

Familie Joe Haden
Familie Joe Haden

Haden ist das Kind von Joe und Zakiya Haden, die ihn in Fort Washington, Maryland, zur Welt brachten. In einer fünfköpfigen Familie ist er der Älteste.

Sein Bruder Josh spielte für das Boston College, sein Bruder Jordan spielte Safety für Toledo und sein Bruder Jonathan spielte für UAB.

Ihr Bruder Jacob hat einen Sprachfehler und eine kognitive Beeinträchtigung. Haden setzt sich im Namen der Organisation Spread the Word to End the Word gegen den abwertenden Begriff „zurückgeblieben“ ein.

Emilia Finn
Emilia Finnhttps://dutchbullion.de
Ich bin Emilia Finn, eine engagierte Expertin für Filme, Prominente, Serien, Biografien und Lifestyle. Mit einer angeborenen Leidenschaft für das Erzählen von Geschichten analysiere ich die Feinheiten der Filmindustrie und biete Einblicke in die neuesten Veröffentlichungen und Kinotrends. Mein Fachwissen erstreckt sich auch auf die Erstellung fesselnder Biografien, in denen ich das faszinierende Leben berühmter Persönlichkeiten enträtsele. Jenseits von Glanz und Glamour befasse ich mich mit Lifestyle-Themen und fange die Essenz des modernen Lebens ein. Als engagierte Geschichtenerzählerin ist es mein Ziel, den Lesern ein tiefes Verständnis für ihre Lieblingsstars zu vermitteln und ihnen eine einzigartige Mischung aus Unterhaltung und Lifestyle zu bieten.

Verwandte Beiträge

- Advertisement -