4.9 C
Munich

Jacob deGrom von Mets funktioniert nach einer verletzungsgeplagten Saison normal

[ad_1]

HAFEN ST. LUCIE – Von allen Themen, die von General Manager Billy Eppler und Manager Buck Showalter während einer halbstündigen Pressekonferenz am Sonntag zur Eröffnung des Frühjahrstrainings der Mets diskutiert wurden, schien die Gesundheit von Jacob deGrom am relevantesten zu sein.

Das Mets-Ass hat laut Eppler keine Einschränkungen im Saisonaufbau. DeGrom verpasste die zweite Hälfte der letzten Saison mit einer Ellbogenentzündung, die später als geringgradiger Riss des ulnaren Seitenbandes diagnostiziert wurde.

“Soweit ich weiß, ist das irgendwie normal”, sagte Eppler. „Es kommt einfach heraus und funktioniert wie gewohnt. Mehr haben sie mir nicht gesagt.

DeGrom, der lange gerockt hatte, nachdem er am Sonntag im Camp aufgetaucht war, warf laut Eppler in dieser Nebensaison einen Hügel.

Showalter sagte, dass jeder seiner Krüge einen anderen Zeitplan hat. Das verkürzte Frühjahrstraining nach dem Lockout wird diesem Camp eine weitere Dimension verleihen.

“[DeGrom] warf, aber vielleicht nicht dasselbe wie Max [Scherzer]vielleicht nicht dasselbe wie Tai [Walker] weil jeder ein bisschen anders ist“, sagte Showalter. „Obwohl sie dort waren, ist es ein bisschen ein anderes Tier, aber dort ist die Ziellinie. Wir hoffen, dass es Ende Oktober sein wird.

Teller
Jakob von Grom
Tom di Pace

Die Mets können dem Dienstplan hinzugefügt werden.

Kyle Schwarber, Kris Bryant und Michael Conforto gehören zu den verbleibenden Fledermäusen auf dem Free-Agent-Markt, aber Eppler sagte, er fühle sich „ziemlich gut“ in Bezug auf die Position der Spieler im Kader.

„Ich würde nie etwas ausschließen, aber ich wäre ziemlich überrascht, wenn wir zu diesem Zeitpunkt nach einem anderen Schläger oder so etwas suchen würden“, sagte Eppler und bemerkte die Neuzugänge von Canha, Starling Marte und Eduardo Escobar sowie die Rückkehr von Robinson Cano von a PED. Suspension.

„Wir erwarten, dass die Jungs ihren Karrierezahlen und Leistungsstandards etwas näher kommen, also fühle ich mich gut, wo [the lineup] sitzt gerade, aber zu einer Gelegenheit kann man nicht nein sagen“, sagte Eppler.

Chris Bassitt ist ein „Impact“ Pitcher.

Unbeeindruckt von den verbleibenden Pitchern auf dem Markt tauschten die Mets am Samstag die Pitching-Perspektiven JT Ginn und Adam Oller nach Oakland gegen Bassitt.

„Ich konnte ihn ziemlich gut in der AL West sehen und die Wurffähigkeit, die Fähigkeit, harte Kontakte zu klären, die Schlagzone zu hämmern, keine Angst in ihm“, sagte Eppler, ein ehemaliger General Manager der Angels. „Es gibt eine Menge Dinge und nur die ganze Person, als wir unseren Prozess durchlaufen haben, der ihn ein bisschen begeistert, und er scheint ein Typ zu sein, der hier reinpassen und die Gelegenheit genießen würde, in dieser Rotation mit dem zu werfen Kerl, den wir derzeit haben.

Showalter sagte, er habe einen soliden Scouting-Bericht über Bassitt als jemanden aus Canha erhalten (die beiden waren Teamkollegen in Oakland).

Teller
Buck Showalter
Tom di Pace

„Es gibt Faktoren, die in unserer Umgebung ins Spiel kommen, und [Canha] war ganz aufgeregt [Saturday] Nacht“, sagte Showalter.

Cano hat etwas zu sagen.

Francisco Lindor schlug der Post letztes Jahr vor, Cano solle sich bei seinen Teamkollegen entschuldigen, wenn er von seiner Sperre für eine Saison zurückkehrte. Es ist unklar, ob Cano sich entschuldigen wird, aber laut Showalter wird er bald mit der Gruppe sprechen.

„Man kann sagen, wie [Cano] in der Umkleidekabine ist und wie glücklich er ist, zurück zu sein“, sagte Showalter.

Der 39-jährige Cano spielte im Winter in der Dominikanischen Republik, und Showalter sagte, der zweite Baseman sehe auf dem Teller “solide” aus.

“Wir werden sehen, was er körperlich aushalten kann”, sagte Showalter. „Besonders mit einigen der Herausforderungen, die er körperlich hatte.“

[ad_2]

Source

Latest article

%d bloggers like this: