7.2 C
Munich

Hayden Christensen neckt einen „sehr mächtigen“ Darth Vader für die Obi-Wan Kenobi-Serie



Als er das letzte Mal gegen Obi-Wan Kenobi kämpfte, war Anakin Skywalker noch ein Student, der kurz davor war, einen Crashkurs darüber zu machen, was geothermische Planetenoberflächen mit seinem Körper machen können. Wenn die neue Obi-Wan-Serie im Mai auf Disney+ startet, wird der Mann, den die Galaxie als den furchteinflößenden Darth Vader kennt, eine viel mächtigere und einflussreichere Figur sein, als die alten Jedi zu vermeiden hoffen.

„Wir werden einen sehr mächtigen Vader sehen“, sagte Hayden Christensen – der zum ersten Mal seit Revenge of the Sith aus dem Jahr 2005 wieder in die Rolle zurückkehrt Wöchentliche Unterhaltung.

„Sein Schatten wirft sich auf vieles von dem, was wir tun“, fügte der Serienautor Joby Harold hinzu. „Und das Ausmaß seiner Nähe zu diesem Schatten werden wir noch herausfinden. Aber er ist für Obi-Wan emotional ein integraler Bestandteil der Show und vielleicht auch darüber hinaus.“

Vaders Macht wurde in der Star Wars Rogue One-Geschichte von 2016 voll zur Geltung gebracht, in der er sich während des Höhepunkts dieses Films effektiv durch einen Korridor von Soldaten der Rebellenallianz kämpfte. In der Zeichentrickserie Star Wars Rebels war Vader eine nahezu unaufhaltsame Naturgewalt, gegen die die zahlreichen Protagonisten der Show hoffnungslos unterlegen waren.

Abgesehen von seiner überragenden physischen Präsenz und seinem Geschick im Umgang mit der Macht wurde Vader auch als ein schlauer Meister der Politik und der Gedankenspiele im Galaktischen Imperium beschrieben, der Pläne vereitelt, die sonst seinen Einfluss auf die Ernährung von Imperator Palpatine untergraben würden.

Falls Sie es verpasst haben, Obi-Wans erster Trailer hatte viel zu zeigen, als er diese Woche debütierte, einschließlich eines ersten Blicks auf Inquisitor Reva, der von Moses Ingram von Queen’s Gambit gespielt wird. Obi-Wan Kenobi startet am 25. Mai auf Disney+.



Source

Latest article