-4.9 C
München
Mittwoch, Februar 8, 2023

Hailey Bieber wurde mit einer Gehirnerkrankung, möglicherweise im Zusammenhang mit COVID, ins Krankenhaus eingeliefert

Hailey Bieber wurde vergangene Woche aufgrund eines medizinischen Notfalls in das Krankenhaus von Palm Springs gebracht, nachdem Symptome auftraten die ziemlich untypisch für ihre 25 Jahre und Leichtathletik-Profi Status sind. Ärzte haben spekuliert, dass dieser Vorfall mit COVID-19 verbunden sein könnte.

Ärzte sollen mehrere Tests durchgeführt haben, um zu sehen, ob das Coronavirus eine Rolle spielt, da bei ihrem Ehemann, dem 28-jährigen Popstar Justin Bieber, vor einigen Wochen COVID diagnostiziert wurde, was ihn zwang, den Auftrittstermin abzusagen in Las Vegas. Seitdem hat er sich erholt.

Quellen sagen, dass Hailey aus dem Krankenhaus entlassen wurde, während die Ärzte weiterhin nach der Ursache ihrer medizinischen Probleme suchen.

Hailey Biber.
Biebers Gehirnprobleme könnten mit COVID-19 in Verbindung gebracht werden.
Markus Piasecki

Vor nur 10 Tagen ging Hailey zu Instagram mit einer süßen Notiz, die ihrem Ehemann an seinem 28. Geburtstag gewidmet war.

„Alles Gute zum Geburtstag, mein Baby … es gibt viele erstaunliche und schöne Dinge in diesem Leben, aber das Beste daran ist, dass ich es mit dir erleben kann“, sagte Baldwin in einem Instagram-Post mit Fotos des Paares.

Justin Bieber, Hailey Bieber und Kendall Jenner.
Justin Bieber, Hailey Bieber und Kendall Jenner hängen kurz vor Justins Diagnose von COVID-19 zusammen.
Kevin Mazur

Sie fügte hinzu: „Ich liebe dich … hier ist der 28. 🥳❤️.“

Das Paar heiratete im September 2018 legal in Manhattan, obwohl sie im folgenden Jahr heirateten.

Update zu Hailey Biebers Gesundheit

Am Wochenende wurde bekannt, dass Model und Instagram-Influencerin Hailey Bieber (geb. Baldwin) ins Krankenhaus eingeliefert worden war. Berichten zufolge wurde sie zur Behandlung einer Gehirnerkrankung zugelassen, die möglicherweise mit COVID-19 zusammenhängt. Hier ist, was wir bisher wissen.

Am Samstag berichtete TMZ, dass Hailey Bieber „mehrere Tage“ mit einer mysteriösen Krankheit im Krankenhaus lag. Eine der Situation nahestehende Quelle teilte der Verkaufsstelle mit, dass die 23-Jährige an „Symptomen im Einklang mit COVID-19“ leide, bei ihr jedoch noch kein Virus diagnostiziert worden sei. Die Quelle sagte auch, dass Bieber „Schwindel und Übelkeit“ sowie „Schmerzen in ihrem Körper“ habe.

Am folgenden Tag bestätigte das People-Magazin, dass Bieber tatsächlich ins Krankenhaus eingeliefert worden war, zitierte jedoch eine andere Quelle, die sagte, dass ihre Symptome „nicht zu 100 Prozent mit dem Coronavirus zusammenhängen“. Diese Quelle behauptete, Biebers Krankenhausaufenthalt sei darauf zurückzuführen, dass ein „Mitglied ihres Teams“ positiv auf COVID-19 getestet wurde, was dazu führte, dass das Model selbst getestet wurde. Die Quelle fügte hinzu, dass Bieber zwar positiv auf Antikörper getestet wurde, sie aber „derzeit nicht krank“ sei.

Bis Montagmorgen gab es kein offizielles Wort von Hailey Bieber oder ihrem Ehemann Justin Bieber über ihren Krankenhausaufenthalt. Laut TMZ wurde sie jedoch inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen und ruht sich jetzt zu Hause aus. Wir werden diese Geschichte weiterhin aktualisieren, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Wir sind froh zu hören, dass Hailey Bieber aus dem Krankenhaus entlassen wurde und sich nun zu Hause ausruht. Wir werden diese Geschichte weiter aktualisieren, sobald weitere Informationen über ihren Zustand verfügbar sind.

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel