5.8 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

Gus Edwards verklagt einen Stripclub, nachdem er mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt wurde

[ad_1]

Ravens Running Back Gus Edwards verklagt einen Stripclub in Los Angeles, nachdem er behauptet hatte, er und ein Freund seien vor der Einrichtung mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt worden.

Laut der Klage erhalten von TMZEdwards und sein Freund Loomis Zayzay kamen am 11. Dezember 2021 bei Crazy Girls an und zahlten 60 US-Dollar, um ihr Fahrzeug beim Parkservice des Clubs abzustellen.

Nachdem er eine Stunde im Stripclub verbracht hatte, behauptete Edwards in juristischen Dokumenten, als er und sein Freund das Fahrzeug abholen wollten, seien fünf maskierte Männer – jeder mit einer Waffe – aus dem Auto gestiegen und hätten ihren Schmuck verlangt.

Laut der Klage kamen die mutmaßlichen Diebe mit einer personalisierten Halskette im Wert von 50.000 US-Dollar und einer Uhr im Wert von 25.000 US-Dollar sowie einer Uhr von Audemars Piguet im Wert von 60.000 US-Dollar von Zayzay davon.

Edwards verklagt Crazy Girls und seinen Parkservice und verlangt laut TMZ mehr als 800.000 US-Dollar Schadensersatz. Er behauptet, dass er und sein Freund Videoaufnahmen des Vorfalls erhalten haben und dass die Sicherheitsbeamten des Clubs während des Raubüberfalls nicht eingegriffen haben.

Ravens Running Back Gus Edwards sagte, er sei vor dem Crazy Girls Strip Club in Los Angeles mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt worden.
Ravens Running Back Gus Edwards sagte, er sei vor dem Crazy Girls Strip Club in Los Angeles mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt worden.
CG-Bilder

Edwards behauptete auch, der Sicherheitschef des Clubs habe ihm gesagt, er solle 911 anrufen. Die Dokumente besagen, dass die Polizei am Tatort eingetroffen sei und einen Bericht aufgenommen habe.

Das Rutgers-Produkt behauptet in der Klage, dass er und sein Freund in den Raub „eingeschlossen“ wurden. Etwa eine Woche nach dem Vorfall behauptet Edwards, jemand mit dem Instagram-Namen „Johnny Blaze“ habe ihm eine Nachricht geschickt, dass der Ravens-Spieler „vom Kammerdiener eingerichtet“ worden sei.

Laut der Klage teilte die Person „Johnny Blaze“ Edwards mit, dass der Schmuck zu einem örtlichen Juweliergeschäft gebracht worden sei – und dass der Juwelier „bestätigt habe, dass jemand versucht habe, ihm“ Edwards und Zayzays Schmuck zu verkaufen. Der Juwelier weigerte sich angeblich, den Schmuck zu kaufen.

Raben, die Gus Edwards zurücklaufen
Raben, die Gus Edwards zurücklaufen
PA

Edwards, der nächsten Monat 27 Jahre alt wird, verpasste die gesamte NFL-Saison 2021, nachdem er sich während des Trainings in der Vorsaison einen Kreuzbandriss zugezogen hatte.

Er hat 2.152 Rushing Yards und 10 Rushing Touchdowns, seit er 2018 als undrafted Free Agent bei den Ravens unterschrieben hat.

[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel