4.9 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

Google Domains befindet sich nicht mehr in der Beta-Phase

[ad_1]

Wenn Sie einen eigenen Domainnamen für Ihre Website haben möchten, stehen Ihnen viele Optionen zur Auswahl. Sie können einen Hosting-Plan und eine Domain von dem Unternehmen kaufen, bei dem Sie den Hosting-Platz kaufen, aber es wird etwas kompliziert, wenn Sie später zu einem anderen Host wechseln. Darauf verzichten viele gerne.

Der Kauf einer separaten Domain vom Host kann also eine “sauberere” Möglichkeit sein, Ihre Domains zu verwalten, und es sieht so aus, als könnten Sie sie jetzt über Google kaufen. Falls Sie es nicht wussten, Google hat tatsächlich eine Plattform, mit der Sie Domains kaufen können, genannt Google Domains.

Der Dienst befindet sich seit 2015 in der Beta-Phase, also wussten Sie das vielleicht nicht. Laut Googles Ankündigung hat es den Beta-Status endgültig verlassen. Als es sich in der Beta-Phase befand, konnte nicht jeder Domains beitreten oder kaufen, aber jetzt, da es aus der Beta-Phase heraus ist, hat Google die allgemeine Verfügbarkeit in insgesamt 26 Ländern angekündigt.

Google sagt: „Heute veröffentlichen wir Google Domains aus der Beta-Phase und machen es in 26 Ländern allgemein verfügbar. Mit Millionen von aktiven Registrierungen wissen wir, wie wertvoll Domainnamen für Kunden sind, und wir nehmen die Verantwortung ernst, einen Service zu bieten, der oft das Herzstück eines Unternehmens, einer Marke oder einer Leidenschaft ist.

Sie benötigen auch dann noch einen Webhost, wenn Sie eine Domain haben, also müssen Sie selbst einen finden, aber Sie können Ihre Domain über Google verwalten, wenn Sie sich dafür entscheiden, über sie zu kaufen, was die Sache etwas einfacher macht .

Bildquelle und Kredit Ubergizmo

Abgelegt unter: Technologie-News

Neueste Geek-Gadget-Angebote



[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel