6.8 C
Munich

Google, Apple und andere Technologieunternehmen greifen die texanische Anti-LGBTQ-Anordnung in einer Zeitungsanzeige an



65 Unternehmen haben eine Freitags-Zeitungsanzeige in den Dallas Morning News mitunterzeichnet, in der sie die texanischen Gesetzgeber auffordern, die jüngsten Richtlinien, die auf Transgender-Jugendliche und ihre Eltern abzielen, fallen zu lassen.

Die Erklärung beschreibt, wie der texanische Gouverneur Greg Abbott neuere Exekutivverordnung “kriminalisieren[s] ein Elternteil, das seinem Kind beim Zugang zu medizinisch notwendiger, altersgerechter Gesundheitsversorgung hilft … erzeugt Angst bei Mitarbeitern und ihren Familien.“





Source

Latest article