13.9 C
Munich

Giants 2022 Mock Draft Roundup: Big Blue baut Linien, Experten sind sich einig Peak Rusher

[ad_1]

Travon Walker springt für Bryce Young im National Championship-Spiel

Travon Walker springt für Bryce Young im National Championship-Spiel

der Riesen haben ein neues Regime und einen neuen Cheftrainer, da sie gerade dabei sind, einen ganz neuen Kader zu bekommen.

Aber im Moment haben sie denselben Quarterback, den sie nicht schützen konnten. Aus diesem Grund sehen Experten, dass die Giants endlich ihre Offensivlinie aufbauen.

Hier ist, was einige der neuesten fiktiven Entwürfe die Giants mit ihren Erstrunden-Picks machen ließen …

Kevin Hanson, Sports Illustrated

Nr. 5: OL Ikem Ekwonu (NC-Staat)

Linker Tackle Andreas Thomas spielte 2021 besser als als Rookie 20, aber die Giants hatten in der vergangenen Saison immer noch eine der schlechtesten Offensivreihen der Liga. Richtig anpacken Nate Weld und rechter Wächter Will Hernández sind beide bevorstehende Free Agents. Ekwonu ist ein Mauler im laufenden Spiel und verfügt über erstklassige Eigenschaften, um sich als Passblocker weiterzuentwickeln, sowie über die Erfahrung und Vielseitigkeit, um Tackle oder Guard zu spielen.

Nr. 7: DE Travon Walker (Georgien)

Walkers ehemaliger Georgia-Teamkollege Azez Ojulari hatte als Rookie im Jahr 2021 ein Team-High von acht Sacks, aber die Giants belegten in der vergangenen Saison immer noch den 30. Platz in der Pass-Rush-Gewinnrate. Walker ist bereits ein außergewöhnlicher Laufverteidiger, seine Stärke, Länge (35½” Arm) und Athletik (4,51 40-Yard-Sprint bei 272 Pfund) sollten es ihm ermöglichen, ein produktiverer Passwerfer auf der nächsten Stufe zu werden. .

Brad Weiss, Fächerseitig

Nr. 5: OL Charles Cross (Bundesstaat Mississippi)

Die Giants haben in dieser Nebensaison ein neues Regime in Kraft, und wenn sie daran festhalten wollen Daniel Jones Als Quarterback müssen sie ihn besser beschützen.

Betreten Sie Charles Cross, einen großen Offensiv-Tackle, der sich einschleichen und am ersten Tag der Start-Links-Tackle des Teams sein könnte. Die Giants haben auch eine Elite, die zurückläuft Saquon BarkleyWenn sie sich also entlang der Offensivlinie verbessern können, sollten sie in der nächsten Saison in einem sehr gewinnbaren NFC East um die Ecke biegen können.

Nr. 7: DE Travon Walker (Georgien)

Die zweimalige Auswahl aus den sieben Top-Picks sollte ihnen helfen, sich sofort zu verbessern, und nachdem sie auf Platz 5 in die Offensive Line gewechselt sind, wechseln sie ein paar Picks später auf Platz 7 in die Defensive Line. Dieser Pick ist Travon Walker, ein Rusher, der dominierte der Schnitter. und vielleicht schon in der nächsten Saison ein zweistelliger Sackkerl für die G-Men.

4. März 2022;  Indianapolis, IN, USA;  Mississippi State Offensive Lineman Charles Cross (OL06) durchläuft Übungen während des NFL Scouting Combine 2022 im Lucas Oil Stadium.  Obligatorische Gutschrift: Kirby Lee – USA TODAY Sports

4. März 2022; Indianapolis, IN, USA; Mississippi State Offensive Lineman Charles Cross (OL06) durchläuft Übungen während des NFL Scouting Combine 2022 im Lucas Oil Stadium. Obligatorische Gutschrift: Kirby Lee – USA TODAY Sports

Cody Benjamin, CBS Sports

Nr. 5: Ikem Ekwonu (NC-Staat)

Das neue Regime muss die Gräben konsolidieren, bevor QB neu bewertet wird, und Ekwonu könnte die schlechteste OL-Perspektive in der Klasse sein. Er gibt den G-Men einen sofortigen Starter drinnen oder draußen.

Nr. 9 (Handel mit DEN): LB David Lloyd (Utah)

Auf dem Weg nach unten von Nr. 7 sammeln die Giants zusätzliche Munition und fügen mit ihrem zweiten Pick aus der ersten Runde ein defensives Herzstück hinzu, wodurch ein neuer Koordinator entsteht Zwinker Martindale ein erstklassiger Kandidat, um den Helm zu tragen.

Nate Davis, USA heute

Nr. 5: DE Travon Walker (Georgien)

Ein abwechslungsreiches Schema, explosiv (4,51 40 Counts und 35½ Zoll vertikaler Sprung … wow), 6-5, 272 Pfund, Walker kann so ziemlich alles tun – von Druck ausüben bis zum Schließen von Laufbahnen durch die Deckung. Er hatte nur 9½ Säcke in drei Saisons mit den Dawgs, daher ist der Mangel an Produktion etwas verwirrend, selbst wenn man ihn im Zusammenhang mit Georgias Tiefe und der Tatsache betrachtet, dass Walker oft im Inneren antrat. Aber die Fähigkeit ist da – und so könnten auch die Chancen erhöht werden, wenn man ihn mit Azeez Ojulari, seinem ehemaligen Teamkollegen aus Georgia, und dem inneren Disruptor zusammenbringt Leonhard Williamsein Trio, das Big Blue die Zutaten für einen gruseligen Pass-Rush für die kommenden Jahre geben könnte.

Nr. 20 (Handel mit PIT): OL Trevor Penning (Nord-Iowa)

Als exzellenter Athlet, der im College auf der linken Seite spielte, verfügt Penning über die Fähigkeit und das charakteristische Feuer, das genau das ist, was für eine Offensive benötigt wird, um RB Saquon Barkley wieder freizulassen und gleichzeitig bessere Bedingungen zu schaffen, da die neue Diät frisch QB bewertet Daniel Jones.

[ad_2]

Source

Latest article