-4.8 C
München
Montag, Januar 30, 2023

GameStop wird die NFT-Plattform bis Ende des zweiten Quartals starten

[ad_1]

Werbung

GameStop beabsichtigt, seine nächste Plattform für nicht fungible Token (NFT) bis Ende des zweiten Quartals 2022 auf den Markt zu bringen.

Das Unternehmen gab heute seine Pläne in seiner Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des vierten Quartals 2021 bekannt und nahm die Pläne in seine 10-K-Veröffentlichung unter „neue Wachstumschancen“ auf.

„Während wir wachsen und unser Kernangebot erweitern, werden wir gleichzeitig in zusätzliches Wachstum investieren, einschließlich Blockchain, digitale Assets (einschließlich nicht fungibler Token („NFTs“)), Web 3.0-Technologie und neue Formate Einreichung sagte.

GameStop ging im Januar dieses Jahres eine Partnerschaft mit Immutable X ein, um den NFT-Marktplatz zu entwickeln. Digital Worlds plant, bis zu 100 Millionen US-Dollar an IMX-Token an NFT-Ersteller und bis zu 150 Millionen US-Dollar an GameStop selbst zu vergeben, wenn es bestimmte Meilensteine ​​​​erreicht, abhängig von den Bedingungen der Vereinbarung.

Immutable X ist ein Ethereum-Layer-2-Netzwerk für NFT, das mit der ZK-Rollup-Technologie von StarkWare aufgebaut wurde, die eine erhöhte Skalierbarkeit und niedrigere Gasgebühren beansprucht.

Trendgeschichten

[ad_2]

Source link

neueste Artikel