3.9 C
München
Mittwoch, Februar 1, 2023

Flüchtlinge fliehen nach Polen mit wirtschaftlichen und politischen Folgen

[ad_1]

Ein Kind winkt aus dem Fenster eines Busses, nachdem es am 14. März 2022 am Grenzübergang Medyka im Südosten Polens die ukrainische Grenze zu Polen überquert hat.

Louisa Gouliamaki | AFP | Getty Images

In weniger als drei Wochen die russische Invasion Die Ukraine schickte 3 Millionen Menschen in die Flucht in die Nachbarländer – mit Millionen immer noch Binnenvertriebenen – in der schnell zur schlimmsten Migrationskrise Europas seit dem Zweiten Weltkrieg.

Während die Mehrheit von den Gastländern, die den wahllosen Angriff von Präsident Wladimir Putin ablehnten, mit Mitgefühl begrüßt wurde, hat der plötzliche Zustrom von Menschen tiefgreifende Auswirkungen auf die europäische Landschaft, mit potenziell weitreichenden Folgen.

Nirgendwo ist dieser Einfluss ausgeprägter als in Polen.

Polen: Der nächste Nachbar der Ukraine

Bestimmung des langfristigen Status und finanzielle Unterstützung

Entwicklung der polnischen Demographie

Warten auf Konfliktlösung

[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel