-1.3 C
München
Sonntag, Februar 5, 2023

Eugene N. Parker, 94, stirbt; Sagt die Existenz des Sonnenwindes voraus

[ad_1]

Dr. Parker, sagte er, sei glücklich, wenn Leute auf einen Fehler in seinen Berechnungen hinwiesen, aber nicht glücklich, wenn Leute gängige wissenschaftliche Annahmen ohne Frage akzeptierten.

“Er hatte wenig Geduld für ‘Es ist bekannt, dass …'”, sagte Dr. Turner.

Obwohl Dr. Chandrasekhar, ein zukünftiger Nobelpreisträger, mit Dr. Parkers Ergebnissen nicht einverstanden war, hob er die Überprüfungen auf und die Arbeit wurde veröffentlicht.

Vier Jahre später wurde Dr. Parker bestätigt, wann Mariner 2, ein NASA-Raumschiff auf dem Weg zur Venusbeobachtete energiereiche Teilchen, die im interplanetaren Raum zirkulierten – genau das, was er vorhergesagt hatte.

Als Dr. Zurbuchen 2016 zur NASA kam, arbeitete die Agentur seit Jahren an einer Mission namens Solar Probe Plus, die sich wiederholt der Sonne nähern sollte. Dr. Zurbuchen sagte, er mochte den Namen Solar Probe Plus nicht und schrieb an die National Academies of Science, Engineering and Medicine und bat sie, jemanden vorzuschlagen, der die Mission benenne.

Die eindeutige Antwort: Eugene Parker.

Die NASA hatte noch nie ein Raumschiff nach einer lebenden Person benannt. Aber Dr. Zurbuchen, der Dr. Parker Jahre zuvor getroffen hatte, sagte, er habe keine Probleme gehabt, Robert Lightfoot, den damaligen amtierenden Administrator der NASA, davon zu überzeugen, die Änderung im Jahr 2017 zu genehmigen. Dr. Zurbuchen rief dann Dr. Parker an, um zu fragen, ob es richtig sei für ihn. “Er sagte: ‘Absolut. Es wird mir eine Ehre sein“, erinnert sich Dr. Zurbuchen.

Dr. Parker sagte später, er sei überrascht gewesen, dass die NASA um seine Erlaubnis gebeten habe.

Einige Monate später besuchte Dr. Parker das Johns Hopkins Applied Physics Laboratory in Maryland, wo das Raumschiff gebaut und getestet wurde. Dr. Fox, damals Projektwissenschaftler für die Mission, erinnert sich, dass er sagte: „Parker, treffen Sie Parker.“

Im folgenden Jahr reisten Dr. Parker und seine Familie nach Florida, um den Start seines gleichnamigen Raumschiffs mitzuerleben.

[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel