11.8 C
Munich

Elden Ring: Hier sollten Sie Runen farmen


Um voranzukommen Ring von Elden Du brauchst drei Dinge: Geschicklichkeit, Glück und Runen. Du brauchst Runen, um Gegenstände zu kaufen, aber auch, um deinen Charakter zu verbessern. Der effektivste Weg, um Ihren Anlauf stärker zu machen, besteht darin, Ihren Anlauf zu verbessern Waffenwas sowohl Runen als auch erfordert Steine ​​schmieden. Dann gibt es ein gutes altmodisches Charakter-Leveling. Dies ist insofern einfacher, als es ausschließlich Runen erfordert. Tausende und Abertausende von Runen.

Sie erhalten diese niedlichen Runen, indem Sie Feinde töten und Gegenstände verkaufen. In dem Eldenring-Spielplatz, verdiene Runen, indem du Feinde tötest, Gegenstände verkaufst und Bosse besiegst. Aber wenn Sie sie schnell verdienen möchten, gibt es eine einfache Möglichkeit, sie zu bewirtschaften. Noch besser, es ist sehr früh im Spiel verfügbar.

img-2017

Du willst hier zu Marikas Dritter Kirche gehen.

Bandai Namco/Screenshot von Daniel Van Boom

Um zu beginnen, müssen Sie zu gehen Marika Dritte Kirche, die auf der Karte oben eingekreist ist. Wenn Sie Graces Website dort noch nicht gefunden haben, gehen Sie zum Lake Agheel North, wo Melina Ihnen Torrent gewährte. Gehen Sie den Weg an allem vorbei, einschließlich eines Riesen, der in der Nähe der Kirche auf Sie warten wird. Sobald Sie die Site of Grace im Inneren aktiviert haben, Gehen Sie um die Rückseite herum und Sie werden einen Träger finden an einem kleinen Bach.

img-2019

Folgen Sie dem Licht und Sie werden einen Transporter finden.

Bandai Namco/Screenshot von Daniel Van Boom

img-2011

Hier befindet sich der Spediteur auf der Karte.

Bandai Namco/Screenshot von Daniel Van Boom

Sobald Sie das Transportportal durchlaufen haben, werden Sie zu einem Ort namens gebracht Tierheim in einem Gebiet namens Dragonbarrow. Im Inneren des Schreins befindet sich Gurranq, eine Kreatur, die dich dafür belohnt, Todeswurzeln dorthin gebracht zu haben. Es ist jedoch ein ganz anderer Leitfaden: Was uns hier interessiert, ist das Äußere.

Sobald Sie in die Felder blicken, sehen Sie einen riesigen Drachenritter, der das Heiligtum bewacht. Es ist ein Boss, der Black Blade Verwandter. bekämpfe es nicht. Du wirst sterben.

Gehen Sie stattdessen zur linken Seite der Stufen, auf denen Sie stehen, und springen Sie auf das Feld. Der Chef wird Sie nicht bemerken, es sei denn, Sie stehen direkt vor ihm, also vermeiden Sie das. Gehen Sie jedoch zu den Feldern, und Sie werden eine Gruppe kleiner, statuenhafter Krieger sehen, die herumlaufen. Dafür bist du gekommen.

Sie sind (nach Elden Ring-Maßstäben) auf fast jeder Ebene leicht zu töten, da sie taumeln, wenn sie getroffen werden. Und Sie können sich hinter sie schleichen, um einen kritischen Treffer von hinten auszuführen, der sie entweder direkt besiegt oder ihnen einen Teil ihrer Gesundheit nimmt. Und das Beste ist, wenn Sie sie töten, erhalten Sie jeweils etwas mehr als 1.000 Runen.

img-2012

Es ist der Vampir der Schwarzen Klinge. Vermeiden Sie die Vampire der Schwarzen Klinge.

Bandai Namco/Screenshot von Daniel Van Boom

img-2015

Diese kleinen Mistkerle sind genau das, wofür Sie gekommen sind. Wenn Sie sie töten, erhalten Sie jeweils über 1.000 Runen.

Bandai Namco/Screenshot von Daniel Van Boom

Auf der linken Seite des Balkons springst du, all diese Feinde laufen alleine herum. Die rechte Seite ist schwieriger, da sie in Zweier- oder Dreiergruppen reisen. Wenn Sie ein niedriges Level haben, empfehle ich, links zu hängen und sie einzeln herauszunehmen. In jedem Fall können Sie schnell viele Runen sammeln, indem Sie ein Set töten, sie wiederbeleben, indem Sie zur Site of Grace im Bestium Sanctum gehen und von vorne beginnen.

Ich habe es geschafft, 50.000 Runen in 15 Minuten zu bekommen. Ich wette, Sie können sogar noch höher gehen.



Source

Latest article