3.1 C
Munich

Eine Nachrichtensprecherin aus Wisconsin schickte ihrem Verlobten eine erschreckende Nachricht, bevor sie sich umbrachte!

Laut einer Quelle schrieb die Fernsehmoderatorin aus Wisconsin, die sich letzten Monat das Leben nahm, einen erschreckenden letzten Text an ihren Verlobten, bevor sie sich in dem Haus erschoss, das sie im Monat zuvor gekauft hatten.

Laut einem der Daily Mail vorliegenden Polizeibericht meldete sich WAOW-Moderatorin Neena Pacholke am 27. August nur 90 Minuten nach dem Kauf einer Waffe und Munition.

Die Journalistin, die zum Zeitpunkt ihres Todes erst 27 Jahre alt war, schrieb ihrem Verlobten Kyle Haase, dass sie „diesen Schmerz“ nicht länger ertragen könne, bevor sie sich in den Kopf schoss.

„Kyle, ich liebe dich. Berichten zufolge schrieb sie ihm eine SMS: „Ich habe es immer getan und werde es immer tun.“ „Egal wie sehr du mich verletzt hast, ich habe die Hoffnung nie aufgegeben. Es tut mir so leid, dir so Leid zuzufügen, aber ich kann es nicht mehr ertragen.

Laut Daily Mail hatten sich Haase, 38, und Pacholke, 29, sieben Wochen vor ihrer Hochzeit getrennt.

Eine Nachrichtensprecherin aus Wisconsin schickte ihrem Verlobten eine erschreckende Nachricht, bevor sie sich umbrachte!

Er und seine Ex-Frauen waren auf dem Weg nach Minnesota, um ihre Großmutter zu besuchen, als er die beunruhigende Nachricht erhielt.

Er hatte 911 gewählt, um eine Überprüfung seines und Pacholkes Wohlergehens in ihrer gemeinsamen Wohnung anzufordern, aber die Polizei war bereits an diesem Punkt angelangt.

Eine besorgte Freundin hatte am Vortag alle Waffen aus dem Haus geholt, aus Angst, Neena Pacholke könnte sie gegen sich selbst einsetzen. An dem Morgen, als sie sich umbrachte, ging sie hinaus und kaufte eine Waffe.

Eine Nachrichtensprecherin aus Wisconsin schickte ihrem Verlobten eine erschreckende Nachricht, bevor sie sich umbrachte!

Beamte fanden sie tot mit einer Schusswunde am Kopf in der Kammer, und der Bericht besagt, dass sie auch eine Quittung von Zingers and Flingers für eine 9-mm-Pistole und eine Munitionskiste gefunden haben.

Ihre Schwester erhielt schreckliche SMS und entdeckte, dass sie in der Nacht zuvor Selbstmordmethoden gegoogelt hatte.

Sie schrieb ihrer Schwester: „Hasse hat mir mitgeteilt, dass er mich hasst und sich wie eine Million Dollar anfühlen wird, sobald ich aus seinem Leben bin.“

Eine Nachrichtensprecherin aus Wisconsin schickte ihrem Verlobten eine erschreckende Nachricht, bevor sie sich umbrachte!

Freunde des Paares sagten der Medienquelle, dass die Spannungen während ihrer zweijährigen Beziehung, die von häufigen Kämpfen und Ehebruchvorwürfen geplagt war, hoch gewesen seien.

Hasse sprach Berichten zufolge mit anderen schlecht über seine Verlobte, und Pacholke sagte, sie habe einmal die Unterwäsche eines Fremden in ihrem Haus gefunden.

Sie hatten eine Hochzeit für den 12. Oktober in Mexiko geplant.

Previously published on techstry.net

Latest article

%d bloggers like this: