4.9 C
Munich

Eagles unterschreiben Top Pass Rusher aus South Jersey, lassen höchstwahrscheinlich einen anderen los

[ad_1]

Die Eagles holen einen gebürtigen Südjersey nach Hause, indem sie das defensive Ende Haason Reddick verpflichten.

Reddick, der in seiner einzigen Saison für die Carolina Panthers im Jahr 2021 elf Säcke hatte, unterzeichnete Berichten zufolge einen Dreijahresvertrag im Wert von bis zu 49,5 Millionen US-Dollar mit einer Garantie von 30 Millionen US-Dollar.

Die Eagles kündigten den Umzug später am Montagnachmittag an, aber Reddick bestätigte dies früher, indem er auf seinem Social-Media-Konto „I’M COMING HOME!!!“ postete.

Reddick, 27, verbrachte seine ersten vier Spielzeiten bei den Arizona Cardinals. Temples ehemaliger Erstrunden-Pick blühte 2020 mit 12,5 Säcken auf, fast doppelt so viel wie seine 7,5 Sack-Bilanz in seinen ersten drei Spielzeiten.

ALLE BEWEGUNGEN: Free Agency Tracker: Sind die Eagles im Rennen um den Trade mit Deshaun Watson?

Reddick verwandelte diese Saison 2020 in einen Einjahresvertrag über 6 Millionen US-Dollar mit den Panthers. Und jetzt verdient er Geld mit dem Team in South Jersey, wo er aufgewachsen ist, und spielt für die Haddon Heights High School.

Für die Eagles garantiert die Unterzeichnung von Reddick, dass Derek Barnett, der im Draft 2017 eine Wahl nach Reddick getroffen hatte (Reddick wurde 13. Gesamtrang, Barnett 14.), nicht zu den Eagles zurückkehren wird.

14. November 2021;  Glendale, Arizona, USA;  Carolina Panthers Outside Linebacker Haason Reddick (43) sackt und entzieht dem Arizona Cardinals-Quarterback Colt McCoy (12) in der ersten Halbzeit im State Farm Stadium den Ball.  Obligatorischer Kredit: Joe Camporeale-USA TODAY Sports

14. November 2021; Glendale, Arizona, USA; Carolina Panthers Outside Linebacker Haason Reddick (43) sackt und entzieht dem Arizona Cardinals-Quarterback Colt McCoy (12) in der ersten Halbzeit im State Farm Stadium den Ball. Obligatorischer Kredit: Joe Camporeale-USA TODAY Sports

Es bedeutet auch, dass Reddick eine überragende Rotation mit Josh Sweat bilden wird, der mit 7,5 Säcken die Führung des Teams übernahm, und Brandon Graham, der alle bis auf die ersten beiden Spiele mit einem Achillessehnenriss verpasste.

Die Eagles könnten mit einem ihrer drei Erstrunden-Picks auf Platz 15, 16 oder 19 auch ein defensives Ende entwerfen. Das würde dem Rookie die Chance geben, in einer Rotation mit drei bewährten Veteranen zu wachsen.

Die Eagles würden diese Situation mögen, wenn David Ojabo aus Michigan oder George Karlaftis aus Purdue verfügbar wären, wenn die Eagles auswählen. Beide Spieler sind im Ausland aufgewachsen und haben erst in der High School mit dem Fußballspielen angefangen.

Der General Manager der Eagles, Howie Roseman, deutete vor zwei Wochen während des NFL-Scouting-Combine eine Art defensive Endbewegung an.

Immerhin waren die Eagles in der vergangenen Saison mit nur 29 die vorletzten in Sacks.

“Am Ende des Tages hatten wir nicht genug Druck auf den Quarterback”, sagte Roseman dem Mähdrescher. „Wir müssen Druck auf den Quarterback ausüben … Das hat für uns Priorität. Wir werden in dieser Nebensaison Gelegenheit dazu haben, und ich wäre sehr überrascht, wenn wir dort nichts tun würden.“

Kontaktieren Sie Martin Frank unter mfrank@delawareonline.com. Folgen Sie auf Twitter @Mfranknfl.

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Delaware News Journal: Eagles verpflichten Haason Reddick von South Jersey zum defensiven Ende

[ad_2]

Source

Latest article

%d bloggers like this: