3.5 C
München
Donnerstag, Februar 2, 2023

Die Patriots tauschen Lineman Shaq Mason gegen die Buccaneers aus und vereinen sich wieder mit Tom Brady

[ad_1]

Shaq Mason trifft wieder auf Tom Brady.

Die New England Patriots einigten sich laut Andrew Callahan vom Boston Herald darauf, Mason am Dienstagnachmittag gegen die Tampa Bay Buccaneers einzutauschen. Im Gegenzug sollen die Patriots einen Fünftrunden-Draftpick erhalten.

Dieser Schritt wird etwa 7 Millionen US-Dollar an Obergrenze für die Patriots schaffen.

Mason hatte noch zwei Jahre Zeit für seinen Fünfjahresvertrag über 45 Millionen Dollar, den er bei den Patriots unterzeichnet hatte. Die Buccaneers übernehmen die verbleibenden 16 Millionen US-Dollar für diesen Deal.

[Join the Yahoo Fantasy Tourney Pick’Em $25K Best Bracket Contest]

Mason wurde erstmals in der vierten Runde des Draft 2015 von den Patriots ausgewählt und spielt seitdem dort. Er startete in der vergangenen Saison in 15 Spielen und hat seit seinem Eintritt in die Liga in jeder Saison in mindestens 10 Spielen gestartet. Der 28-Jährige gewann neben Brady in Neuengland auch zwei Super Bowls.

Die Buccaneers haben in dieser Nebensaison bereits zwei wichtige Offensivspieler verloren, nachdem Ali Marpet in den Ruhestand getreten ist und Alex Cappa bei den Cincinnati Bengals unterschrieben hat. Jetzt, da Brady aus seinem kurzen Ruhestand zurückgekehrt ist, sollte Mason die Offensivlinie der Buccaneers in diesem Herbst erheblich unterstützen. Und dank Bill Belichick und seinem alten Team hat Brady ein weiteres bekanntes Gesicht in seiner Offensive, mit dem er zusammenarbeiten kann.

Shaq Mason, Offensive Lineman der New England Patriots

Die Buccaneers schickten New England am Dienstag einen Draft Pick für die fünfte Runde im Austausch gegen Shaq Mason. (Fred Kfoury III/Icon Sportswire/Getty Images)

[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel