8 C
Munich

Die neue Timeline-Ansicht von Twitter macht es schwierig, standardmäßig die neuesten Tweets zu sehen

[ad_1]

Was möchtest du wissen

  • Twitter hat eine neue Timeline-Ansicht, die Timeline- und algorithmische Tweets in zwei Registerkarten aufteilt.
  • Die App zeigt jedoch bei jedem Öffnen zuerst Tweets an, die auf einem Standardalgorithmus basieren.
  • Das Update wird derzeit für die iOS-App von Twitter eingeführt, Android- und Webversionen folgen in Kürze.

Twitter kündigte heute a neue Zeitleiste die standardmäßig ihre algorithmischen Vorschläge anstelle der neuesten Tweets verwendet. Die Microblogging-Site zeigt jetzt oben in der App zwei Registerkarten für die Zeitleisten „Home“ und „Neueste Tweets“ an.

Mit dem Update können Sie die neueste Chronik an Ihren Home-Tab anheften, sodass Sie ganz einfach die neuesten Tweets von den Konten anzeigen können, denen Sie folgen. Das bedeutet, dass Sie einfach zwischen den beiden Zeitleisten hin und her wischen können, anstatt wiederholt auf das Funkensymbol zu tippen.

Es wird zuerst auf Twitter auf iOS und bald auf den meisten Top-Android-Telefonen und im Internet eingeführt. Der Beta-Test der neuen Funktion begann im Oktober letzten Jahres.

Die neue Twitter-Timeline-Ansicht (Bildnachweis: Twitter)

Allerdings zeigt das neue Update nicht standardmäßig bei jedem Öffnen der App die neusten Tweets an. Als Antwort auf den Tweet der Plattform, in dem die Änderung angekündigt wurde, bemerkte ein Benutzer, dass die App standardmäßig auf die Home-Timeline (Empfehlungsalgorithmus) zurückgreift, wenn ein Benutzer die App öffnet.



[ad_2]

Source

Latest article