3.6 C
München
Mittwoch, Februar 1, 2023

Die Kellnerin Valerie Court aus Florida hilft der Polizei, den Mörder des Biker-Paares Jean Macean zu fassen

[ad_1]

Die Polizei konnte einen Verdächtigen ausfindig machen, der an der Messerstecherei eines Paares beteiligt war, nachdem ein Kellner ihn als jemanden erkannt hatte, dem sie diente.

Letzten Dienstag wurden Fotos und ein Video eines Mannes, der jetzt als Jean Macean identifiziert wurde, im Zusammenhang mit dem Mord an einem Ehemann und einer Ehefrau in Daytona Beach geteilt.

Da wurde der örtlichen Kellnerin Valerie Court klar, dass sie den Mann am Samstag, dem 5. März, bedient hatte. Macean hatte auch eine Kreditkarte benutzt, um sein Essen zu bezahlen.

„Ich bin sehr glücklich, dass ich ihnen helfen konnte, eine gefährliche Person von der Straße zu holen“, sagte Court.

Court sagte, Macean habe sich für ein spätes Mittagessen an ihren Tisch gesetzt und das gleiche Outfit getragen, das sie in den Nachrichten gesehen habe. Außerdem trug der Mann einen Rucksack.

„Ich dachte, er wollte vielleicht in Ruhe gelassen werden, weil er kurze Worte mit mir hatte, also habe ich seinen Tee einfach voll gehalten“, sagte sie.

Erst wenige Stunden nach ihrer kurzen Begegnung kamen Terry und Brenda Aultman zusammen wurden mehrfach erstochen frühen Sonntagmorgen. Das Paar radelte zum Zeitpunkt seines Todes nach Hause.

Das Gericht sagte, der Mann habe mit einer Kreditkarte bezahlt.

Anhand der Quittung konnte die Polizei Jean Macean bis zu einem Ort in Orlando verfolgen und ihn festnehmen.
Anhand der Quittung konnte die Polizei Jean Macean bis zu einem Ort in Orlando verfolgen und ihn festnehmen.
WESH 2 Nachrichten

„Es stand nicht sein Name drauf. Darauf stand ‚meine vorläufige Geldkarte‘, aber er paraphierte, unterschrieb und paraphierte ‚JM‘“, sagte sie.

Anhand dieser Quittung konnte die Polizei Jean Macean an einem Ort in Orlando ausfindig machen und ihn schließlich dort festnehmen.

„Ich wollte diesen Typen fangen. Ich wollte der Polizei und der Gemeinde helfen“, sagte Court.

Terry Aultman (links) und Brenda Aultman (rechts) wurden getötet, nachdem sie nach den Ereignissen der Daytona Bike Week nach Hause gefahren waren.
Terry Aultman (links) und Brenda Aultman (rechts) wurden getötet, nachdem sie nach den Ereignissen der Daytona Bike Week nach Hause gefahren waren.
News4JAX

“Ich wusste, dass ich wertvolle Informationen hatte.”

Das Gericht kontaktierte die Polizei, bevor die Agentur eine Belohnung von 50.000 US-Dollar aussetzen wollte. Wann oder ob die Belohnung ausgezahlt wird, ist nicht bekannt.

„Ich habe es nicht wegen der Belohnung getan, ich habe es für die Polizei getan, um zu helfen, eine gefährliche Person von der Straße zu holen“, sagte sie.

Das Gericht sagte, sie habe immer noch Angst vor ihrer Begegnung mit dem Verdächtigen, sei aber erleichtert, dass er identifiziert und festgenommen worden sei.

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Die Sonne und wurde hier mit Genehmigung wiedergegeben.

[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel