-4.9 C
München
Mittwoch, Februar 8, 2023

Die grausamen Untertitel von Cyberpunk: Edgerunners machen es fast unmöglich, sie anzusehen

[ad_1]

Das Geschlecht und ästhetisch Cyberpunk ist dank Geschichten wie Neuromancer, Blade Runner und Ghost in the Shell seit Jahrzehnten am Rande des Mainstreams. Es explodierte jedoch im Jahr 2020, als Cyberpunk 2077 von CD Projekt Red auf die Konsolen kam. Was auch immer jemand von uns über dieses Spiel denken mag, es war eine riesige Sache. Kürzlich ist der versprochene Cyberpunk-Anime Cyberpunk: Edgerunners endlich auf Netflix erschienen. Es ist in jeder Hinsicht ein absolut großartiger Anblick. Er hat eine Killerstimme beide Englisch und Japanisch. Und es ist fast unmöglich, es mit Untertiteln anzusehen.

Und nein – das ist kein Subs-versus-Dubs-Argument.

Die Welt von Cyberpunk, geschaffen von Mike Pondsmith für das ursprüngliche Tabletop-Rollenspiel, ist reich an Details und mit einem Slang-Fluss ausgestaltet, der kaum nah genug ist, um verstanden zu werden, ohne ein Wörterbuch zur Hand zu haben. “Du kannst einem Unternehmen nicht vertrauen, dass es dir den Wirbelwind zahlt, den du verdient hast, Choom. Sei kein Gonk. Ein echter Edgerunner traut nicht einmal seinem Ripperdoc. Hast du diesen Comic überprüft?”

Lassen Sie uns nicht so tun, als wäre es auf dem Papier sehr gut geschrieben, aber es bringt die Botschaft rüber: Diese Welt ist so voller Slang, dass es genauso gut eine andere Sprache sein könnte. Wenn Sie den Fehler machen, die Show mit Untertiteln anzusehen, egal ob die Sprachspur auf Englisch oder Japanisch ist, werden Sie verwirrt bleiben, es sei denn, Sie kennen die Sprache der Spielwelt genau, weil die Unterspur falscher ist. als richtig. Wenn Sie sich nur die englische Gesangsspur ohne Untertitel ansehen, können Sie leicht erkennen, wie großartig die Schauspieler ihre Arbeit geleistet haben, um all diese Begriffe zu beherrschen und sie natürlich klingen zu lassen.

Aber normalerweise lasse ich die Untertitel eingeschaltet, wenn ich fernsehe, nur um die Gesamtlautstärke meines Fernsehers in meiner Wohnung zu reduzieren. Jedes Mal, wenn ich auf meinen Bildschirm schaute, war ich sprachlos angesichts der Qualität der Untertitel. Choom wird an manchen Stellen richtig geschrieben, dann chume an anderen. Der Begriff IC, der sich auf Gegenmaßnahmen gegen Eindringlinge (auch bekannt als Cybersicherheit) beziehen soll, wird wiedergegeben als die Augen. Eine Figur sagt Edgerunner – Sie wissen schon, der Titel der Show – und die Untertitel sind zu lesen KopfLäufer. Sie haben “Ripper” mehr als einmal mit “Reaper” verwechselt – nicht jedes Mal alle Gelegenheit.

Und es ist schwer zu sagen, wo es schief gelaufen ist. Wenn wir diesen „Augen“-Fehler lesen, könnten wir dies einem Übersetzer zuschreiben, dessen Muttersprache Japanisch ist, der ein ähnliches Wort hört und verwirrt wird. Aber je länger ich die Show sah, desto weniger fühlte es sich an, als hätte ein menschlicher Übersetzer tatsächlich die Untertitel berührt. Sätze haben oft wenig Bedeutung; sie lesen sich weniger so, als ob sie falsch übersetzt worden wären, als vielmehr so, als ob sie es wären Maschine übersetzt. Einige der Sätze haben alle Merkmale von „Ich habe eine Textnachricht auf meinem Telefon gesprochen und die Hälfte der Wörter war falsch“, wobei die Beispielwörter auf verschiedene Arten geschrieben werden, was die Möglichkeit wirklich hervorhebt.

Dies betrifft nicht nur die englische Untertitelspur, die über japanische Dialoge abgespielt werden soll, sondern auch den englischen Untertiteltext, der für Hörende bestimmt ist. Es lohnt sich nicht, hier jeden Fehler Zeile für Zeile zu zerlegen. Es ist schwer zu glauben, dass eine hochkarätige Show wie diese von einer Firma, die sich so leidenschaftlich für Anime interessiert, eine so schlechte Behandlung wie diese erfahren hat. Es ist ziemlich klar, dass die Show, was auch immer passiert ist, damit die Untertitel so enden, die Show vom QA-Team nicht geliebt wurde, bevor sie live ging, oder sie ignorierten einfach die QA-Notizen, um sie an einem bestimmten Datum zu veröffentlichen.

Machen Sie keinen Fehler: Wenn Sie sich für Spiele, Tabletop-Rollenspiele oder sogar Ästhetik interessieren, ist Cyberpunk: Edgerunners verdammt großartig. Es ist hell, laut, bunt und lebendig. Es hat den ganzen Blitz des Spielens, gepaart mit einer fesselnden Geschichte und einigen der besten Arbeiten von Studio Trigger. Schau es dir einfach auf Englisch an und schalte die Untertitel aus. Oder vielleicht warten und hoffen, dass Netflix es behebt. Und schauen Sie sich unbedingt unsere Bewertung an, bevor Sie eintauchen – dies ist ein besonderer Anblick.

Die hier besprochenen Produkte wurden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. GameSpot erhält möglicherweise einen Teil der Einnahmen, wenn Sie etwas kaufen, das auf unserer Website vorgestellt wird.

[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel