4.9 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

Die besten Science-Fiction-Serien auf Netflix

[ad_1]

Netflix hat uns einige der besten Science-Fiction-Shows gebracht (fremde Dinge, um nur die offensichtlichsten zu nennen) und es wird nicht langsamer. Mit seiner ständig wachsenden internationalen Bibliothek hat es einige brillante und ungewöhnliche TV-Juwelen aus der ganzen Welt in die Tasche gesteckt.

Scrollen Sie nach unten, um die besten Netflix Originals und tolle internationale Angebote zu sehen.

Dunkel (2017-2020)

Netflix

Deutschlands Antwort auf Stranger Things nimmt sich bewusst Zeit, bevor sie an einige völlig faszinierende und skurrile Orte gelangt. Als Sci-Fi-Noir verwebt Dark Zeitreisen, Verschwörungen und entfremdete Familien in einer generationenübergreifenden Geschichte, die durch das Verschwinden eines Kindes ausgelöst wird. Wenn diese Art von akribisch gestalteten Ebenen das ist, wonach Sie in Ihrem Geschichtenerzählen suchen, machen Sie es sich bequem. Alle drei Staffeln von Darks meditativem Blick auf Zeitreisen und ihre Auswirkungen auf die menschliche Natur warten darauf, Sie hart zu treffen.

Verloren im Weltraum (2018-2021)

Netflix

Der Neustart der gleichnamigen Serie von 1965 führt uns ins Jahr 2046, zwei Jahre nachdem die Menschheit am Rande des Aussterbens stand. Die talentierte Robinson-Familie macht sich mit einer Crew auf den Weg, um einen neuen Planeten zu kolonisieren. Neben einem unumgänglichen Familiendrama sehen sie sich seltsamen neuen Umgebungen und einem seltsamen außerirdischen Roboter gegenüber, der sich mit dem jungen Will anfreundet. Das Mysterium, das Herz und ein denkwürdiger Bösewicht in Parker Poseys Dr. Smith geben Lost in Space reichlich Treibstoff, um vom Boden abzuheben (Staffeln 2 und 3 sind gegenüber Staffel 1 stark verbessert).

Das stille Meer (2021—)

Netflix

Ja, Gong Yoo von Squid Game ist dabei. Was müssen Sie noch wissen? Dieses südkoreanische Science-Fiction-Mysterium folgt einer Crew von Astronauten auf einer Mission zu einer verlassenen Forschungseinrichtung auf dem Mond. Ihr Ziel: eine Probe eines unbekannten Stoffes für unklare Zwecke. Verrat, Regierungslügen und persönliche Geheimnisse rocken diese süchtig machende Weltraumreise.

Modifizierter Kohlenstoff (2018-2020)

Netflix

Altered Carbon spielt in einer Cyberpunk-Welt, in der menschliches Bewusstsein in verschiedene Körper übertragen werden kann. Dabei wird der Ermittler und Ex-Soldat Takeshi Kovacs in Staffel 1 im Körper von Joel Kinnaman und in Staffel 2 von Anthony Mackie transportiert. Zunächst dreht sich Kovacs Geschichte um die Aufklärung eines Mordes, bevor er sich auf die Suche macht, um herauszufinden, was mit seinem eigenen passiert ist Hat verloren. Liebe. Altered Carbon kann manchmal klobig sein, aber seine visuelle Süßigkeit und sein Unterhaltungswert tragen Sie durch die Ausstellung und den überheblichen sozialen Kommentar.

Der OA (2016-2019)

JoJo Wilden/Netflix

Netflix-Stornierungen werden nicht krimineller als die Absage von The OA. Diese einzigartige Geschichte handelt von Prairie Johnson, einer blinden jungen Frau, die nach jahrelangem Verschwinden zurückkehrt und nun sehen kann. Sie behauptet, der “ursprüngliche Engel” zu sein und überzeugt eine kleine Gruppe von Stadtbewohnern, sich ihre unmögliche Geschichte anzuhören, die Entführungen und große Fluchten beinhaltet. The OA ist das Genre des geerdeten Sci-Fi, das Sie und seine Helden völlig unvorbereitet erwischt, wenn es seine fantastischen Konzepte präsentiert. Sehen Sie sich die makellosen ersten beiden Staffeln auf Netflix an und beten Sie, dass die dritte an anderer Stelle aufgenommen wird.

Sinn8 (2015-2018)

Murray Close/Netflix

Von den Machern von The Matrix kommt eine weitere Geschichte, die mit der Realität spielt. Sense8 folgt acht Fremden aus der ganzen Welt, die entdecken, dass sie geistig und emotional verbunden sind. Diese Fenster in sehr unterschiedliche Leben lehren nicht nur Toleranz, sondern „Sensen“ können angesichts einer finsteren Organisation, die sie jagt, auch die Fähigkeiten des anderen anzapfen. Wenn Sie die vielfältigen Charaktere von Sense8 lieben, werden Sie sich Hals über Kopf in dieses herzliche und schwüle Sci-Fi-Drama verlieben.

In der Nacht (2020—)

Netflix

Dieses apokalyptische Sci-Fi aus Belgien wird Sie wahrscheinlich bald aus der Luft holen. Into the Night spielt in einem Flugzeug und sieht ein rotes Auge, das von einem Soldaten entführt wird, der zusammen mit dem Rest der Passagiere ein tödliches Weltereignis am Boden überlebt. Können sie das Flugzeug lange genug bewegen, um sie in Sicherheit zu bringen? Diese Prämisse allein sollte ausreichen, um Sie dazu zu verleiten, sich diesen exzellenten, spannenden Thriller anzuschauen.

Draußen (2020)

Netflix

Hilary Swank ist der große Star im Herzen von Aways Weltraumdrama. Sie spielt Emma Green, eine NASA-Astronautin und Kommandantin einer Mars-Expedition. Die Dinge beginnen schlecht und Emmas internationales Team erfüllt sie mit Zweifeln an ihrer Befehlsfähigkeit. Da die Zeit zwischen erdgebundenem Drama und zuverlässiger Unterhaltung über der Stratosphäre aufgeteilt ist, schafft es Away meistens, eine vollständige Reise zu landen.

Archiv 81 (2022—)

Netflix

Magst du Sci-Fi-Serien, die mit zwei Zeitlinien spielen? Haben Sie einen besonderen Platz für Kulte und Mysterien? Lernen Sie Archive 81 kennen. Die Genre-übergreifende Show spielt Mamoudou Athie als Dan Turner, einen Archivar, der einen Auftrag übernimmt, um eine Sammlung beschädigter Videobänder aus den 90er Jahren zu restaurieren. Er bekommt viel mehr als geplant, als er in eine Untersuchung einer mysteriösen Sekte hineingezogen wird und eine junge Frau, die vielleicht tot ist oder nicht. Archive 81 ist ein übernatürlicher Thriller mit Horror, Mystery, Noir und Sci-Fi, der in seine gruselige Atmosphäre eindringt.

Fremde Dinge (2016—)

Netflix

Es wäre keine bessere Liste ohne Stranger Things. Wenn Sie die Ode der Duffer Brothers an den Horror der 80er und Steven Spielberg irgendwie verpasst haben, werden die Dinge bald röhrenförmig. Wir folgen El, einem fast stummen Mädchen, das Gegenstand wissenschaftlicher Experimente war. Sie entwickelt telekinetische Kräfte, mit denen sie Monster abwehrt, die aus einer gruseligen alternativen Dimension eindringen. Die Welt von Indiana Hawkins ist liebevoll detailliert für alle, die einen nostalgischen 80er-Hit brauchen, und die Außenseitercharaktere, gespielt von einer herausragenden jungen Besetzung, sind Teil von allem, was diese Show zu einem Kunststück macht.

Reisende (2016-2018)

Netflix

Vollständige Offenlegung: Netflix hat Travellers nach seiner dritten Staffel leider abgesetzt, aber dieser gut geplottete Sci-Fi aus Kanada schafft es, mit einem ambitionierten Knall zu enden. Wir beginnen mit Marcy, einer behinderten Frau, die geschlagen wird, nachdem sie einer Freundin bei der Flucht vor Schlägern geholfen hat. Sie stirbt – dann wird sie wieder lebendig. Dieses starke, charaktergetriebene Sci-Fi enthüllt seine Geheimnisse auf clevere Weise, indem es Agenten aus der Zukunft folgt, die den Auftrag haben, den Zusammenbruch der Gesellschaft zu verhindern, sich aber auch auf dem kniffligen Gebiet eines Doppellebens zurechtzufinden.

Schwarzer Spiegel (2011—)

Laurie Sparham/Netflix

Während Charlie Brookers Dark-Tech-Anthologieserie zufällig sein kann, packt Black Mirror seine Minifilme im besten Fall mit einer Erforschung futuristischer technologischer Ideen durch schmerzhaft menschliche Geschichten. Einer von ihnen ist San Junipero, der zwei Frauen in den 80ern folgt (Cue-Banging-Soundtrack), die sich auf eine Weise verlieben, wie sie es in ihrem „echten“ Leben außerhalb der Küstenstadt nicht könnten. Der technische Aspekt wird mit brillantem Timing enthüllt und im Allgemeinen untersucht die Show die Folgen unseres verkabelten Lebens auf verstörende und manchmal erhebende Weise.

[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel