6.5 C
Munich

Die ACN-Aktie rutscht ab, da Accenture Gewinne und Einnahmen meldet, die den Erwartungen entsprechen

[ad_1]

Accenture (ACN) veröffentlichte am Donnerstag weitgehend konsistente Ergebnisse und Einnahmen für das vierte Quartal. Die ACN-Aktie stieg aufgrund der gemischten Prognose für das Geschäftsjahr 2023, da die Wechselkurse den Ausblick des Unternehmens beeinflussten.




X



„Die Quartalsergebnisse von ACN waren im Einklang, aber die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2023 übertraf die Erwartungen um einige hundert Basispunkte“, sagte Jefferies-Analyst Surinder in einer Mitteilung an die Kunden. “Die Buchungen blieben stark, bevorzugten aber zum ersten Mal seit acht Quartalen das Outsourcing gegenüber der Beratung, was darauf hindeutet, dass sich die Kunden stärker auf Kosteninitiativen konzentrieren.”

Die ACN-Aktie stieg heute im vorbörslichen Handel an der Börse um einen Bruchteil auf 266.

Die Gewinne von Accenture für das am 31. August endende Quartal stiegen um 18 % auf 2,60 US-Dollar pro Aktie, sagte das in Dublin ansässige Unternehmen. Einschließlich der Übernahmen stieg der Umsatz um 15 % auf 15,42 Milliarden US-Dollar, sagte Accenture.

Analysten hatten erwartet, dass Accenture bei einem Umsatz von 15,41 Milliarden US-Dollar 2,57 US-Dollar pro Aktie verdienen würde. Ein Jahr zuvor hatte Accenture bei einem Umsatz von 13,42 Milliarden US-Dollar 2,20 US-Dollar je Aktie verdient, einschließlich Investitionsgewinne.

ACN-Aktie: Ausblick auf das Geschäftsjahr 2023

Für das Geschäftsjahr 2023 erwartet Accenture ein Umsatzwachstum zwischen 8 % und 11 %. Analysten hatten ein Umsatzwachstum von etwa 8,8 % oder 66,38 Milliarden US-Dollar prognostiziert. Accenture prognostizierte einen Gewinn pro Aktie im Bereich von 11,09 bis 11,41 US-Dollar gegenüber Schätzungen von 11,97 US-Dollar.

Darüber hinaus ist die ACN-Aktie im Jahr 2022 angesichts der Volatilität der Technologieaktien um rund 34 % gefallen.

Accenture tätigt weiterhin Akquisitionen, um in digitale, Cloud- und Cybersicherheitsprodukte einzusteigen. Er hat auch in künstliche Intelligenz und Blockchain-Technologie investiert.

Im Gewinnbericht von Accenture hatte die ACN-Aktie eine relative Stärke von 36 IBD-Bestandsprüfung.

Folgen Sie Reinhard Krause auf Twitter @reinhardtk_tech für Updates zu 5G Wireless, künstlicher Intelligenz, Cybersicherheit und Cloud Computing.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Bärenmarktnachrichten und wie man mit einer Marktkorrektur umgeht

Nehmen Sie jeden Morgen an IBD Live teil, um Aktientipps vor der Eröffnung zu erhalten

Wie man den gleitenden 10-Wochen-Durchschnitt zum Kaufen und Verkaufen verwendet



[ad_2]

Source

Latest article