11 C
Munich

Dead Space Remake wird Anfang 2023 erscheinen; Detailliertes verbessertes Audio

[ad_1]

Heute bestätigten Electronic Arts und Motive Entertainment frühere Gerüchte über eine Verzögerung des Dead Space-Remakes. Das Spiel soll nun Anfang nächsten Jahres veröffentlicht werden.

Während der neuer Livestreamhaben die Entwickler auch viele Informationen zu den vielen Verbesserungen geteilt, die für die Audiokomponente des Dead Space-Remakes geplant sind. Lead Voice Designer Terry Calico ging sehr ins Detail, um die neuen Funktionen zu erklären.

Berichten zufolge wurde das Dead Space Remake auf 2023 verschoben, da die Entwickler auf die Remake-Qualität von Resident Evil 2 abzielen

Im Original hörten Sie, wenn Isaac sprintete oder sich verletzte, zusätzliches Grunzen, um seine Anstrengung zu betonen, die gleichzeitig über der Grundatemfrequenz gespielt wurde.

Anstrengungen wie Gedränge und Stampfen spielten auch über den Atem, anstatt ihn zu unterbrechen. Wenn Sie genau hinhörten, hörten Sie zwei Stimmen gleichzeitig. Die geübten Atemzüge unterbrachen die Grundlinienatmung nicht.

Für das Dead Space Remake bauen wir ein System, das den Übergang von Atemfrequenzen durch Müdigkeit und niedrige Gesundheitszustände nahtlos unterstützt. Als weiteres Beispiel im Original, als Isaac außer Atem war, während ihm der Sauerstoff ausging, das Verlassen des Vakuums des Weltraums oder die Verwendung einer Sauerstoffnachfüllung Isaac sofort in einen ruhigen Atemzustand zurückversetzen würde, als ob nie etwas passiert wäre. Für das Remake von Dead Space können Sie damit rechnen, dass Isaac nach Luft schnappt, während er sich von Sauerstoffmangel erholt.

Wir bauen auch das sogenannte ALIVE-System. Es umfasst alle Komponenten von Isaacs Atmung und Herzfrequenz, Stimmanstrengungen und Dialogen, beeinflusst von einer Vielzahl von Fahrspielfunktionen.

In unserem Spiel wird Adrenalin aus verschiedenen Werten abgeleitet, die durch externe Faktoren bestimmt werden, die einen direkten Einfluss auf Isaacs BPM-Herzfrequenz haben. Die externen Faktoren, die wie Adrenalin wirken, sind: Kampfschwierigkeitswert, geskriptete Ereignisse und Jumpscares, Isaacs Erschöpfungsgrad, Isaacs Sauerstoffgehalt und Isaacs Gesundheit. Wir möchten, dass Isaac widerspiegelt, wie jemand in dem Szenario, in das er versetzt wird, physisch reagieren würde und umgekehrt, und dies nutzen, um den Spieler dazu zu bringen, dieselbe Reaktion zu empfinden.

Für Isaacs geskriptete Dialogzeilen, bei denen der Spieler die volle Kontrolle über Isaac behält, haben wir drei Variationen jeder Zeile zur Auswahl, abhängig von seinem aktuellen Zustand. Eine normale Version, eine müde Version und eine verletzte Version.

Unten können Sie Beispiele des ALIVE-Systems, des Audio-Okklusionssystems und des verbesserten Waffen-Audios hören. Die Entwickler sagten auch, dass die Fans im Mai mit einem weiteren Dead Space Remake-Livestream rechnen können; dieser wird den Kunstwerken des Projekts gewidmet sein.



[ad_2]

Source

Latest article