4.9 C
Munich

Das Vasil-Upgrade von Cardano ist endlich abgeschlossen

Das Vasil-Upgrade von Cardano ist abgeschlossen. Die lang erwartete Entschädigung wird die Netzwerkkapazität erhöhen, den Durchsatz erhöhen und die Transaktionskosten auf dem reduzieren Peer– Überarbeitete Proof-of-Stake-Blockchain-Plattform.

Verschluss_2032719323 a.jpg

„Die Vasil-Hardfork bringt uns diesem Ziel näher, indem sie die Kernfunktionalität von Cardano verbessert, die Fähigkeit der Technologie verbessert, unsere traditionellen Finanz- und Sozialsysteme zu transformieren, und letztendlich die dezentrale wirtschaftliche Ermächtigung vorantreibt“, sagte Frederik Gregaard, CEO der Cardano Foundation, gegenüber The Block.

Der Vasil Hard Fork konzentriert sich auf Optimierung, Skalierbarkeit und Interoperabilität. Dies ist Teil von Cardanos Basho-Ära – einer der kritischen Entwicklungsphasen von Cardanos Roadmap.

Während des Upgrades erforderte Vasil keine Maßnahmen von regulären ADA-Inhabern, die Cardano für Transaktionen und dApps verwendeten, da der Übergang hinter den Kulissen stattfand.

Das Upgrade war ursprünglich für Juni geplant, aber das verschobene Upgrade ermöglichte auch Plutus v2-Verbesserungen für Cardano Smart Contracts.

Das Upgrade von Vasil brachte die Blockchain-Plattform näher an die Fähigkeiten von Ethereum – der größten intelligenten Vertragsplattform. Es setzt das Potenzial aktueller und neuer Cardano DeFi-Projekte weiter frei, um leistungsfähigere, effizientere und profitablere Anwendungen zu schaffen.

Cardano-Gründer Charles Hoskinson sagte: „(Wir) wussten, dass wir im Laufe der Zeit das erreichen könnten, was Ethereum tat, aber wir haben einen Fahrplan ausgearbeitet, um dorthin zu gelangen“, bevor die Aktualisierungsstufe des schrittweisen Ansatzes der Blockchain-Plattform zum Hinzufügen neuer Funktionen.

Das Upgrade-Datum wurde Anfang September von der auf Cardano fokussierten Forschungs- und Entwicklungsfirma Input Output Global (IOG) festgelegt. Die Entscheidung wurde getroffen, nachdem die erforderlichen Indikatoren für die kritische Masse erreicht wurden und erfolgreich die Zusicherung von Staking-Pool-Betreibern, Börsen und dApp-Communities eingeholt wurde, dass sie für Vasil bereit sind.

Laut The Block wurde das Vasil-Upgrade in Zusammenarbeit mit Personen aus dem gesamten Cardano-Ökosystem aus dem Kernentwicklungsteam, der Cardano Foundation, IOG, Emurgo und der gesamten Cardano-Community über Cardano Technical Improvement Proposals (CIPs) durchgeführt.

Cardano sagte, das Upgrade verspreche mehr Funktionalität, Leistung und Skalierbarkeit. Vasils neue Fähigkeiten werden nach einer Epoche am 27. September im Mainnet verfügbar sein.

Bildquelle: Shutterstock

.

Previously published on blockchain.news

Latest article

%d bloggers like this: