6.8 C
Munich

Das neue Chromebook von Framework ist skalierbar und anpassbar

Framework und Google haben die neue Framework Laptop Chromebook Edition angekündigt. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein aktualisierbares und anpassbares Chromebook von derselben Firma, die letztes Jahr den Framework-Laptop herausgebracht hat.

Vom Benutzer aufrüstbare Laptops sind bereits ziemlich selten, aber vom Benutzer aufrüstbare Chromebooks sind fast unbekannt. Während die Größe des Publikums für ein solches Gerät abzuwarten bleibt, ist es sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung für die Reparaturfähigkeit im gesamten Laptop-Bereich.

Mehrere Teile des Frameworks können vom Benutzer angepasst werden, obwohl unklar ist, ob jeder anpassbare Teil des Windows-Frameworks auch auf dem Chromebook angepasst werden kann. Jedes Teil hat einen QR-Code, der beim Scannen die Kaufseite für den Teileaustausch anzeigt.

Am aufregendsten (für mich) ist, dass die Chromebook-Edition das gleiche Erweiterungskartensystem wie die Windows-Edition enthält, was bedeutet, dass Sie auswählen können, welche Ports Sie möchten und wo Sie sie platzieren möchten. Ich kenne keinen anderen Laptop, Windows oder Chrome OS, auf dem Sie dies tun können, und es ist mit Sicherheit mein Lieblingsteil des Framework-Modells. Laut Pressemitteilung können Sie zwischen USB-C, USB-A, microSD, HDMI, DisplayPort, Ethernet, Hochgeschwindigkeitsspeicher „und mehr“ wählen. Insbesondere HDMI ist eine praktische Option für ein Chromebook.

Sie können auch Speicher und Speicher aufrüsten – ich erwarte nicht unbedingt, dass RAM und Speicher für die meisten Chromebook-Benutzer so hoch sind wie für Windows-Benutzer, aber die Option wird für diejenigen vorhanden sein, die es möchten.

Die Gläser sind auch austauschbar – sie haften magnetisch am Rahmen. Alle Framework-Rahmen sind mit der Chromebook-Edition kompatibel, was bedeutet, dass einige verschiedene Farben verfügbar sind und Sie sie ziemlich einfach ein- und ausrasten können sollten.

Die folgenden Teile scheinen laut Market Framework ebenfalls austauschbar zu sein: Scharnier, Audiokarte, untere Abdeckung, Touchpad-Kabel. Die folgenden Artikel sind derzeit im Framework Marketplace als “demnächst verfügbar” aufgeführt, aber es sieht so aus, als ob sie irgendwann ersetzt werden könnten: Tastatur, Akku, Ein-/Ausschalter, obere Abdeckung. In den häufig gestellten Fragen von Framework heißt es, dass das Unternehmen „derzeit keine Pläne für ein neues ChromeOS-kompatibles Motherboard angekündigt hat“, aber das Motherboard wird als „in Kürze“ auf den Markt kommend aufgeführt, also wer weiß?

Alle Frameworks sind mit der Chromebook-Edition kompatibel

An anderer Stelle verfügt das Chromebook über ein 2256 x 1504 3:2-Display und wiegt 1,3 kg. Im Inneren befindet sich ein Core i5-1240P der 12. Generation (die CPU ist im Windows-Modell aufrüstbar, aber das wird hier nicht erwähnt). Es gibt einen Datenschutzschalter, um die Stromversorgung der Kamera und der Mikrofone zu unterbrechen. Framework sagt auch, dass die Lautsprecher des Chromebooks lauter sind als die von Windows Framework, zusammen mit einem „stärker optimierten Akku“. Aber der Hauptgrund, diesen Laptop zu kaufen, wenn frühere Framework-Modelle Anzeichen dafür sind, wird sein, dass Sie als Benutzer ihn reparieren können.

Nicht nur die Hardware soll eine Weile halten. Rahmen sagte in einem Tweet dass Google die Framework Chromebook Edition für „mindestens 8 Jahre“ unterstützen wird. Vorbestellungen beginnen heute in den USA und Kanada mit einem Startpreis von 999 US-Dollar. Die Produkte werden voraussichtlich Anfang Dezember ausgeliefert.

Aktualisiert am 21. September, 17:00 Uhr ET: Aktualisiert, um neue Details von der Framework-Website hinzuzufügen.



Previously published on www.theverge.com

Latest article