Nachrichten

Das neue Betriebssystem entlädt den iPhone-Akku schnell

Nach monatelanger Vorfreude hat Apple diese Woche endlich das iOS 15.4-Update für iPhone-Geräte veröffentlicht.

Das Update enthält mehrere aufregende Funktionen, darunter 37 neue Emoji, eine neutrale Stimme für Apples intelligenten Assistenten Siri und die Möglichkeit, ein iPhone zu entsperren, während man eine Maske trägt.

Während viele iPhone-Benutzer das neue Update nach langer Wartezeit heruntergeladen haben, berichteten viele, dass das neue Update die Akkulaufzeit beeinträchtigt.

Auf Twitter schrieb ein Benutzer: „Die Batterieentladung in ios 15.4 ist lächerlich, warum kann Apple beim ersten Mal keine Versionen ohne Probleme veröffentlichen, der Ladevorgang ging in weniger als 10 Minuten um 5 % zurück.“

Ein anderer Benutzer postete ein Bild davon, wie schnell sein Akku seit der Installation des Updates entladen war, und schrieb: „Helfen Sie mir, Apple, der Akku entlädt sich so schnell.“

Glücklicherweise werden Batterieprobleme wahrscheinlich nicht bleiben, erklärte Adrian Hughes, ein Forscher bei
ZDNet „Die Installation eines neuen Betriebssystems auf einem iPhone läuft viele Dinge im Hintergrund ab, von der Indizierung bis zum Zurücksetzen des Akkus, und das kann Stunden oder sogar Tage dauern und nicht nur Strom verbrauchen, sondern den Akku neu kalibrieren und machen den Eindruck, dass der Akku schneller leer wird, obwohl das nicht der Fall ist.“

„Hinzu kommt der doppelte Faktor vieler App-Updates, die nach der Installation einer neuen Version stattfinden, zusammen mit vielen neuen verfügbaren Funktionen, die mehr alte Telefone entladen können“, fügte Hughes hinzu.

Und wenn Sie sich Sorgen um Ihren iPhone-Akku machen und es einige Tage her ist, seit Sie auf iOS 15.4 aktualisiert haben, empfiehlt Mr. Hughes, den Zustand Ihres Akkus zu überprüfen, indem Sie zu Einstellungen> Akku> Akkuzustand gehen.

Source

You may also like

Read More