3.8 C
München
Samstag, Februar 4, 2023

Das Gameplay von Ascension 4K bietet brutale Schlachten, neue Story-Inhalte und mehr

[ad_1]

Letzte Woche haben Sony und Entwickler Housemarque Returnal: Ascension vorgestellt, eine kostenlose Erweiterung, die einen neuen Endlos-Dungeon, Sisyphus’ Tower, sowie Koop-Spiele hinzufügt. Jetzt hat Housemarque 20 Minuten Tower of Sisyphus-Gameplay veröffentlicht, die wirklich ein klares Bild davon vermitteln, wie die neue Herausforderung funktioniert. Wir erhalten einen Einblick in intensive Kämpfe, darunter gegen den einschüchternden, weitläufigen Boss Algos, neue Waffen und mehr. Interessanterweise wird der Turm auch einen neuen Story-Bereich enthalten, ähnlich dem Haus aus dem Originalspiel. Diesmal erkunden Sie ein mysteriöses Krankenhaus – welche Geheimnisse werden Sie dort entdecken? Sie müssen nur spielen und entdecken. Sie können sich das neue Gameplay von Returnal: Ascension unten ansehen.

Die Xbox Series X/S hat im Februar zum ersten Mal die PS5 in Nordamerika und Europa überholt

Hier sind weitere Details darüber, was Sie von Returnal: Ascension erwarten können:

Kooperative

Durch den Zugriff auf das Chronosis-Portal in der Nähe der Bruchlandung (und anderer ausgewählter Teile des Spiels) haben Sie die Möglichkeit, einen öffentlichen Zyklus zu veranstalten oder einem beizutreten. Wenn Sie die Erfahrung mit einem Freund teilen möchten, können Sie stattdessen auch einen privaten Zyklus veranstalten. Sobald Ihre Verbindung hergestellt ist, wird eine Selene aus einer anderen Zeitlinie Ihrer Sitzung beitreten und Ihre gemeinsame Reise beginnt.

Im Koop-Modus funktioniert das Spiel genauso wie Returnal im Solo-Modus. Wenn sich Spieler jedoch zu weit entfernen, binden sie sich wieder an. Damit soll sichergestellt werden, dass der Fokus weiterhin auf dem kooperativen Gameplay liegt und sich beide Spieler mit dem Schicksal des anderen verbunden fühlen. Wenn einer der Spieler zu Boden geht, besteht noch Hoffnung: Der andere hat die Möglichkeit, ihn wiederzubeleben. Aber seien Sie gewarnt, dies erfordert einige Zeitinvestitionen, und in der Hitze des Gefechts müssen Sie sich der unzähligen Bedrohungen bewusst sein, die Sie umgeben, damit Sie sich nicht Ihrem vergessenen Kameraden anschließen.

Neben der Verknüpfung von Spielergeschichten und der Schaffung eines Kameradschaftsgefühls kann der flüchtige Trost, den Sie durch die Interaktion mit anderen Spielern erhalten, Ihnen auch dabei helfen, im Spiel voranzukommen, wenn Sie nicht weiterkommen. Der Fortschritt ist an den Host gebunden. Wenn Sie also Probleme haben, einen bestimmten Boss oder ein bestimmtes Biom zu besiegen, können Sie Ihren Weg zum Triumph ebnen, indem Sie einen anderen Spieler um Hilfe bitten. Client-Spieler, die sich anschließen, um zu helfen, können auch bestimmte Fortschritte behalten, die sie gemacht haben – wie zum Beispiel das Sammeln von Protokollen und Xenoglyphen – und je mehr Spiele sie teilnehmen, desto höher wird ihr Scout-Rang.

Turm des Sisyphos

Getreu unseren Arcade-Wurzeln ist Sisyphus’ Tower praktisch unser Endlosmodus. Die Spieler werden sich bemühen, den Turm so hoch wie möglich zu erklimmen – aber ähnlich wie in der tragischen Geschichte von Sisyphus gibt es kein Ende des Aufstiegs und die Spieler sind auf tragische Weise dazu bestimmt, ihren Untergang zu erleben, während der Modus immer schwieriger wird . Die einzige Frage ist: Wie weit kann man gehen, bevor man erliegt?

Ein großer Motivator, um voranzukommen, ist ein Erfolgserlebnis. Jede Phase im Turm endet mit einer Begegnung mit Algos, die im Laufe des Modus auch immer schwieriger wird. Im Gegensatz zur Kampagne haben die Spieler im Turm auch eine Punktzahl zu jagen. Sie können Ihren Fortschritt und Ihre höchste Punktzahl auf einer Bestenliste verfolgen und gegen Freunde und Feinde um den höchsten Rang kämpfen. Genau wie bei unseren vorherigen Arcade-inspirierten Titeln haben Sie auch einen Punktemultiplikator – ihn zu erhalten und zu erhöhen wird der Schlüssel sein, um die höchstmöglichen Punkte zu sammeln. Ihr Multiplikator wird erschöpft, wenn Sie getroffen werden oder eine Weile keinen Schaden anrichten, also müssen Sie ständig auf der Schneide des Messers tanzen, um sicherzustellen, dass Sie einen starken Vorwärtsdrang beibehalten. Während es Geheimnisse und optionale Routen zu nehmen gibt, soll der Turm zu einem Arcade-Action-Erlebnis destilliert werden, bei dem der Fokus auf Überleben, Geschicklichkeit und zielgerichtetem Fortschritt liegt.

Neben neuen Leveln, unserem neuen Boss und ein paar neuen Gegenständen, die es zu entdecken gilt, gibt es im Turm auch brandneue Story-Inhalte zu entdecken. Ich werde hier nichts verderben, aber die Spieler erhalten einen weiteren kleinen Einblick in Selenes eindringliche Vergangenheit und einen tieferen Einblick in ihren Geisteszustand.

Return ist jetzt auf PS5 verfügbar. Ascension erscheint am 22. März als Teil des kostenlosen Updates 3.0 des Spiels.



[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel