16.4 C
Munich

Das Galaxy S23 Ultra erhält seine erste behördliche Zertifizierung


Wir wissen mit Sicherheit, dass das Galaxy S23 Ultra sehr bald eintreffen und das Telefon nächstes Jahr auf den Markt kommen wird. Bisher haben wir eine Reihe von Details über das kommende Smartphone gehört, und heute hat das gesamte kommende Flaggschiff die chinesische Regulierungsbehörde 3C durchlaufen.

Dies bedeutet, dass Samsung beschlossen hat, die Entwicklung des Galaxy S23 Ultra fortzusetzen, und das Telefon die 3C-Zulassung erhalten hat. Die App erschien in den chinesischen sozialen Medien Weibo und obwohl sie nicht viel über das Telefon verrät, wissen wir, dass es die Modellnummer SM-S918 haben wird, und die Regulierungsbehörde hat das Gerät sogar mit einem EP-TA800 25-W-Wandladegerät getestet .

Das Galaxy S23 Ultra trägt die Modellnummer SM-S918 und hat die Zertifizierung in China bestanden

Darüber hinaus hat die 3C-App auch bestätigt, dass das Galaxy S23 Ultra in Thai Nguyen, Vietnam, hergestellt wurde. Dies sollte nicht überraschen, wenn man bedenkt, dass Samsung bekanntermaßen die meisten Smartphones in Vietnam herstellt, wo das Unternehmen eine jährliche Kapazität von 1.200 Millionen Einheiten erreicht.

Was das erwähnte Ladegerät betrifft, sagt es noch nichts über die Akkukapazität des Telefons aus. Wir wissen, dass das Telefon nicht mit einem Ladegerät in der Box geliefert wird.

Samsung scheint jedoch an einem neuen Lade-Hub zu arbeiten, der ein besseres kabelloses Laden ermöglichen wird, und wir könnten es auf der bevorstehenden Galaxy Unpacked-Veranstaltung sehen, bei der das Unternehmen auch eine Reihe von Geräten vorstellen wird, darunter das Galaxy S23 Ultra. .





Source

Latest article