4.9 C
Munich

Craig Ferguson – Verheiratet, Bio, Karriere, Alter, Vermögen, Größe

Craig Ferguson ist eine Fernsehpersönlichkeit, Komiker, Schauspieler und Autor. Craig Ferguson ist dafür bekannt, die Late-Night-Talkshow von CBS mit dem Titel „Die letzte späte Show mit Craig Ferguson“.

Säuglingsalter und Kindheit

Er wurde geboren am 17. Mai 1962, in Springburn, Glasgow, Großbritannien. Derzeit ist es 60 Jahre. Sein Pseudonym ist Bing Hitler.

Craigs Eltern sind Robert Ferguson (Vater) und seine Mutter Janet Ferguson. Ihr Vater ist Redner, Autor und Fernsehpersönlichkeit. Im Dezember 2008 starb ihre Mutter.

Craig hat zwei Schwestern namens Lynn Ferguson Tweddle, die auch Komikerin, Moderatorin und Schauspielerin ist, eine weitere Schwester namens Janice Ferguson, deren Beruf unbekannt ist, und einen Bruder namens Scott Ferguson, der Filmproduzent, Fernsehproduzent und Autor ist.

Als er sechs Monate alt war, zog die Familie in ein Haus der Development Corporation im nahe gelegenen Cumbernauld. Ferguson unternahm seine erste Reise in die Vereinigten Staaten im Alter von 13 Jahren, um einen Onkel zu besuchen, der auf Long Island lebte.

Ferguson zog 1983 nach New York und arbeitete im Baugewerbe in Harlem, bevor er nach Schottland zurückkehrte. Anschließend arbeitete er als Türsteher in einer Bar. Er wurde als schottischer Presbyterianer erzogen und laut seinem Geburtsdatum ist sein Sternzeichen Stier und er ist Agnostiker in der Religion.

Ausbildung

Er besuchte die Muirfield Primary School und die Cumbernauld Secondary School. Mit 16 verließ er die High School, um seine Karriere als Elektroniker in einer örtlichen Fabrik zu beginnen. Über seine Ausbildung liegen keine weiteren Informationen vor.

Beziehungsstatus

Fünf Jahre lang war Ferguson mit der Schauspielerin Helen Atkinson-Wood liiert. Er hatte zwei Scheidungen und drei Ehen. Ferguson war von 1983 bis 1986 zunächst mit Anne Hogarth und mit Sascha Corwin verheiratet.

Ihr Hochzeitsdatum ist nicht verfügbar. Beide Ehen endeten mit einer Scheidung. Er hat einen Sohn, Milo, mit Sascha Corwin.

Er ist verheiratet mit Megan Wallace Cunninghamein Kunsthändler, aber es war eine private Ehe im Jahr 2008. Sie haben einen Sohn, Liam James.

Craig Ferguson mit seiner Kinderquelle Pinterest

Bildunterschrift: Craig Ferguson mit seinem Kind (Quelle: Pinterest)

Skandal

Er war nie das Ziel von Gerüchten oder Kontroversen, weder über Beziehungen noch über andere persönliche Angelegenheiten.

Karriere und Berufsleben

Er begann seine Karriere als Schlagzeuger in einer Punkband namens “Die Bastarde der Hölle.“ Anschließend arbeitete er als Barkeeper in einem örtlichen Pub in Glasgow, wo er dem künstlerischen Leiter des Tron Theatre in Glasgow, Michael Boyd, vorgestellt wurde.

Seinen ersten Fernsehauftritt datiert auf das Jahr 1989 in einer Folge der Sitcom „roter Zwerg“. Danach animierte er “Fergusons Theorie” im Jahr 1993. Im Jahr 1993 begann er seine schottische Archäologie-Serie mit dem Titel “Schmutzdetektivdie sich auf historische Stätten in ganz Schottland konzentrierte.

1994 zog er nach Los Angeles, USA, und bekam seine erste Rolle in „vielleicht dieses Mal“. Als er als Nigel Wick in “Die Drew-Carey-ShowEr hatte einen großen Durchbruch in seiner Karriere. Von 1996 bis 2003 war er in dieser Funktion tätig.

Ferguson hat drei Filme produziert, mitgespielt und Regie geführt:Der große Scherz“(1999),”rettende Gnade(2000) und „Ich werde da sein(2003). Im Dezember 2004 ersetzte er Craig Kilborn als Moderator der Show.Die späte Show“ und seine erste Folge als Dauermoderator erschien im Januar 2005.

Sein Buch “Zwischen der Brücke und dem Fluss,wurde 2006 veröffentlicht. Seine Autobiografie „American on Purpose: Die unwahrscheinlichen Abenteuer eines unwahrscheinlichen Patriotenwurde 2009 veröffentlicht.

2010 erhielt die Hörbuchversion ihrer Autobiographie eine Grammy-Nominierung für das beste Spoken-Word-Album.

Markenzulassungen

Der von Craig Ferguson unterstützte Markenname ist nicht verfügbar. Es gibt keine eindeutigen Informationen dazu, daher können wir nicht davon ausgehen.

Auszeichnung und Nominierung

Bei den Filmfestivals in Aspen, Dallas und Valencia entstand sein erster Film „Ich werde da sein(2003), gewann den Publikumspreis für den besten Film. Er hat bei dem Film nicht nur Regie geführt, sondern auch den Film geschrieben.

2006 erschien ihr erster Roman, Zwischen Brücke und Fluss”, erreichte die Bestsellerliste. Die Bestsellerliste der New York Times enthielt seine Memoiren “American on Purpose: Die unwahrscheinlichen Abenteuer eines unwahrscheinlichen Patrioten,» erschienen 2009.

Für sein Interview mit Erzbischof Desmond Tutu, Fergusons Programm, „Die Late Late Show mit Craig Fergusonerhielt 2010 den renommierten Peabody Award for Excellence in Broadcasting.

Craig-Ferguson in seiner Preisverleihungsquelle The Laugh Button

Bildunterschrift: Craig-Ferguson bei seiner Preisverleihung (Quelle: The Laugh Button)

Nettowert

Craig Ferguson ist ein amerikanischer Komiker und Schauspieler mit 30 Millionen Dollar Nettowert. Craigs Jahreseinkommen erreichte 8,5 Millionen US-Dollar, als er die „Späte Show.“

Körpermaße

Er wiegt 77 Kilo und 6 Fuß 2 Zoll hoch. Ihre Augen sind blau und ihre Schuhgröße ist 10 US. Ihr Haar ist eine Salz- und Pfefferfarbe. Er ist von mittlerer Statur. Über seine Messung ist nichts weiter bekannt. Er kann jede Frau verführen, weil er groß und attraktiv ist.

Craig Ferguson posiert in seiner Source-Show The New Yorker

Bildunterschrift: Craig Ferguson posiert in seiner Show (Quelle: The New Yorker)

sozialen Medien

Craig Ferguson erfreut sich auf allen Social-Media-Kanälen großer Beliebtheit. Er hat 59,5.000 Abonnenten auf instagram. Er postet weiterhin Fotos und Videos von sich auf Instagram und ist dort extrem aktiv. Sie ist auch auf Twitter beliebt und hat 2,6 Millionen Follower.

Craig Ferguson-Fans sahen es auch

.

Previously published on biographymask.com

Latest article

%d bloggers like this: