8.3 C
Munich

Co-Leiter von Citi Digital Assets gehen, um Krypto-Startup zu gründen

[ad_1]

Greg Girasole und Alex Kriete, die die kürzlich gegründete Digital-Asset-Gruppe für den Wall-Street-Riesen Citigroup leiteten, haben ihren Abgang aus dem Unternehmen angekündigt.

Citi Execs verabschieden sich

Laut Krietes LinkedIn VeröffentlichenDas Duo ist bereit, sein eigenes Startup im Bereich Blockchain und digitale Assets zu gründen.

„Vor über fünf Jahren führte mein persönliches Interesse und das anschließende Schreiben in Blockchain (ja, „Krypto“)-fähigen digitalen Assets zu einem unglaublichen Netzwerk von Kollegen bei Citi-Unternehmen, externen Unternehmen und interessierten Kunden, und zu diesem Zeitpunkt werde ich eine übernehmen neue berufliche Herausforderung durch die Gründung eines neuen Unternehmens in diesem Bereich.“

Der ehemalige Citi-Manager sagte auch, er glaube an die Bedeutung digitaler Assets und sagte, die Branche werde weiter in die globalen Kapitalmärkte hineinwachsen und neue Geschäftsmodelle entwickeln. Er fügte hinzu, dass er begeistert sei, „dabei zu helfen, diesen Markt zu reifen“.

Neben Girasole und Kriete hatten zuvor mehrere Citi-Führungskräfte das Unternehmen verlassen, um in den Bereich der digitalen Assets einzusteigen. Der frühere Leiter des Handels mit strukturierten Produkten, Matt Zhang, gründete eine kryptofokussierte Anlageplattform namens Hivemind, die sich der Blockchain-Technologie, Kryptounternehmen und dem Ökosystem für digitale Vermögenswerte widmet.

Darüber hinaus gab Citi-Veteran Christopher Perkins bekannt, dass er das Unternehmen nach fast 13 Jahren verlassen hat, um sich als Vorsitzender und geschäftsführender Gesellschafter einem in New York ansässigen Krypto-Investmentfonds – CoinFund – anzuschließen.

Citi Crypto-Erweiterung

Citi stieg im Juni 2021 in die Krypto-Vermögensverwaltung ein, nachdem es die Einführung einer neuen Geschäftseinheit angekündigt hatte, die sich dem Bereich Kryptowährung und Blockchain widmet.

Die als „Digital Assets Group“ bezeichnete Initiative wäre Teil der Vermögensverwaltungsabteilung des Unternehmens. Er ernannte Alex Kriete und Greg Girasole zum Leiter der neuesten Produktentwicklungseinheit und zur engen Zusammenarbeit mit Citi Functional Partners und dem breiteren Capital Markets und Citi Investment Management Team.

Fünf Monate später gab Citi Pläne bekannt, sein Digital-Asset-Team durch die Einstellung von 100 neuen Mitarbeitern zu erweitern. Puneet Singhvi wurde zum neuen Leiter der Abteilung ernannt, um eine Strategie zu entwickeln, um verschiedene interne Vorgänge wie Handel, Investmentbanking und Wertpapierdienstleistungen für die Arbeit mit digitalen Vermögenswerten und Blockchain-Technologie zu erleichtern.

Das Hauptaugenmerk der Einheit lag auf der Zusammenarbeit mit wichtigen internen und externen Interessengruppen, darunter Kunden, Startups und Aufsichtsbehörden.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Free $100 (Exklusiv): Verwenden Sie diesen Link, um sich anzumelden und erhalten Sie $100 kostenlos und 10 % Rabatt auf Binance Futures-Gebühren für den ersten Monat (Bedingungen).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich anzumelden, und geben Sie den Code POTATO50 ein, um bis zu 7.000 $ auf Ihre Einzahlungen zu erhalten.

[ad_2]

Source link

Latest article