12 C
Munich

Clayton Kershaw kehrt laut Bericht mit einem Einjahresvertrag zu den Dodgers zurück


Eine Dodgers-Legende hält sich in Los Angeles auf.

Free Agent Pitcher Clayton Kershaw kehrt laut Ken Rosenthal von The Athletic mit einem Einjahresvertrag zu den Dodgers zurück.

Der Deal wird die erfolgreichste Karriere der Dodgers des Jahrhunderts verlängern. Kershaw ist Mitglied der Dodgers-Organisation, seit sie ihn 2006 einberufen haben, und seitdem hat er eine Karriere auf Hall of Fame-Ebene, drei Cy Young Awards, einen MVP-Award, acht All-Star-Nominierungen, einen Gold Glove, fünf auf die Beine gestellt ERA-Auszeichnungen und ein World Series-Titel im Jahr 2020.

Dodgers bekommen gute Nachrichten von Clayton Kershaw

In dieser Nebensaison traf Kershaw zum ersten Mal auf Free Agency und erregte großes Interesse nach einem Jahr des Gehens, in dem er einen ERA von 3,55 und 144 Strikeouts in 121,2 Innings erzielte. Insbesondere die Texas Rangers tauchten als Möglichkeit auf, sowohl Kershaws Heimatmannschaft als auch ein Team, das heutzutage offensichtlich keine Angst davor hat, pleite zu gehen.

Stattdessen stieg Kershaw für ein weiteres Jahr mit den Dodgers wieder an die Spitze. Er könnte die Gewässer der freien Hand im nächsten Winter erneut testen, aber Dodgers-Fans werden seine Rückkehr nach dem, was das Team bereits verloren hat, sicherlich begrüßen.

Bevor die Aussperrung der MLB-Eigentümer die gesamte Nebensaison auf Eis legte, verloren die Dodgers All-Star-Shortstop Corey Seager mit einem 10-Jahres-Deal über 325 Millionen US-Dollar an die Rangers und den ehemaligen Cy-Young-Sieger Max Scherzer gegen die New York Mets mit einem Dreier. Jahr, 130-Millionen-Dollar-Vertrag. Dem Team gelang es, den vielseitigen und unterschätzten Chris Taylor über vier Jahre mit 60 Millionen Dollar zu halten.

Der Verlust von Kershaw wäre ein brutaler Schlag für die Dodgers gewesen, sowohl emotional als auch auf dem Feld, nach einer Saison mit 106 Siegen, in der es nicht gelang, einen NL West-Titel und eine Wiederholung der World Series zu erringen. Jetzt kann das Team mit einer von Kershaw, Walker Buehler und Julio Urias verankerten Rotation mit Spielern wie Dustin May, Tony Gonsolin, Andrew Heaney und möglicherweise Trevor Bauer vorankommen.

Clayton Kershaw, Startkrug der Los Angeles Dodgers, wirft am Mittwoch, den 9. September 2020, im ersten Inning eines Baseballspiels in Phoenix einen Pitch gegen die Arizona Diamondbacks.  (AP Foto/Ross D. Franklin)

Clayton Kershaw bleibt bei den Dodgers. (AP Foto/Ross D. Franklin)



Source

Latest article