4.3 C
Munich

Call of Duty: Warzone geht auf Mobilgeräte

[ad_1]

Call of Duty: Warzone, das Free-to-Play-Battle-Royale-Spiel, wird bald eine mobile Version für Fans haben. In einem Tweet gab Activision bekannt, dass es für mehrere neue mobile Rollen einstellt. Das kommende Warzone wird nach der Veröffentlichung von Call of Duty: Mobile im Jahr 2019 der zweite CoD-Titel für Handys sein. Ein Veröffentlichungsdatum für das neue Handyspiel muss noch bekannt gegeben werden, obwohl der Spielejournalist Tom Henderson erklärt hat, dass der Titel bereits verfügbar war wurde zu Playtest Cloud hinzugefügt, einer Testplattform für Handyspiele. Daher müssen wir möglicherweise nicht lange warten.

Mobile-Gaming-Fans sollten damit rechnen, außerhalb dieses Unternehmens mehr vom Activision-Universum zu sehen. Eine mobile Version von Diablo Immortal wird derzeit getestet und soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. Darüber hinaus würde die geplante Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft die Kontrolle über das äußerst erfolgreiche Geschäft mit mobilen Spielen von Activision erlangen. Wir können sicherlich noch viel mehr erwarten.

Die meisten der neuen mobilen Rollen, für die Activision rekrutiert, sind entweder bei Activision Mobile, seinem hauseigenen Studio für mobile Spiele in Santa Monica, oder bei Digital Legends, einem Activision-Studio in Barcelona, ​​​​Spanien, angesiedelt.

Quelle Engadget

Bildnachweis Activision

Abgelegt unter: Gaming News

Neueste Geek-Gadget-Angebote



[ad_2]

Source

Latest article