6.8 C
Munich

Binance plant, eine Lizenz für den Betrieb in Dubai zu erhalten

[ad_1]

Binance Holdings Ltd. prüft derzeit eine Lizenz für den Betrieb in Dubai und stärkt damit seine Präsenz im Nahen Osten.

Dies wurde zuerst von gemeldet Bloombergunter Angabe einer „mit der Akte vertrauten Person“.

  • Binance plant die Akkreditierung, um so schnell wie möglich als Dienstleister in der „Freizone“ des Dubai World Trade Center tätig zu sein. Dies erfolgt, nachdem die EU klargestellt hat, dass die Krypto „unter die Sanktionen fällt, die sie gegen Russland und Weißrussland verhängt hat“.
  • Das Land hat kürzlich ein neues Gesetz zur Verwaltung verschiedener virtueller Vermögenswerte verabschiedet.
  • Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum versucht, den arabischen Staat zu einem globalen Krypto-Hub zu machen.

„Regulatorische Klarheit ist so wichtig. Dieses neue Gesetz zu virtuellen Vermögenswerten in Dubai ist ein großer Schritt nach vorne“, Changpeng Zhao, CEO von Binance sagte in einem Retweet von Scheich Mohammed spricht mit Crypto über die Zukunft der Stadt.

  • Im Dezember letzten Jahres unterzeichnete Binance eine Vereinbarung mit der Dubai World Trade Centre Authority (DWTCA), um sie als globale Drehscheibe für verschiedene globale virtuelle Vermögenswerte zu entwickeln und zu etablieren.
  • Diese Behörde wird die Ausgabe und den Handel mit virtuellen Vermögenswerten überwachen, und Unternehmen, die Kryptodienste anbieten, müssen zunächst ihre Genehmigung einholen.
  • Darüber hinaus wird die neue Regulierungsbehörde „auch Transaktionen überwachen und Preismanipulationen bei virtuellen Vermögenswerten verhindern“.
  • Der Staat der Vereinigten Arabischen Emirate nimmt seit einigen Jahren eine proaktive Haltung gegenüber Krypto-Assets ein. Beispielsweise hat das Dubai International Financial Centre 2018 den „Court of Blockchain“ geschaffen.

„Wir begrüßen diese wichtige Entwicklung,„Richard Teng, Leiter der MENA-Region für Binance, sagte in einer Erklärung.Wir arbeiten weiterhin eng mit dem DWTC zusammen, um Dubai zu einem fortschrittlichen und erstklassigen Krypto-Regulierungsumfeld zu machen.“

  • Das Unternehmen wurde in China gegründet, muss aber noch eine globale Basis aufbauen. In den letzten Monaten haben Führungskräfte von Binance Gespräche mit den Aufsichtsbehörden der VAE über einen möglichen Hauptsitz im Land geführt.
  • Die Vereinigten Arabischen Emirate sind laut Daten von mit einem Handelsvolumen von rund 26 Milliarden Dollar nach der Türkei und dem Libanon der drittgrößte Kryptomarkt im Nahen Osten On-Chain-Analysezusammengestellt von Juli 2020 bis Juni 2021.
SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Free $100 (Exklusiv): Verwenden Sie diesen Link, um sich anzumelden und erhalten Sie $100 kostenlos und 10 % Rabatt auf Binance Futures-Gebühren für den ersten Monat (Bedingungen).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich anzumelden, und geben Sie den Code POTATO50 ein, um bis zu 7.000 $ auf Ihre Einzahlungen zu erhalten.



[ad_2]

Source link

Latest article

%d bloggers like this: