-0.3 C
München

Billy Eichners Gay Rom-Com Bros wird von Homophoben mit zu viel Freizeit gefilmt!

Müßige Fanatiker mit zu viel Freizeit versuchen, einer gefährdeten Gruppe Schaden zuzufügen, nur weil sie in den Medien existiert.

Das Datum muss mit „Y“ enden. Bombshell-Rezensionen sind nichts Neues, aber der neueste Film, der Opfer absichtlicher Angriffe wurde, ist Billy Eichners queere romantische Komödie „Bros“ für das abscheuliche Vergehen, eine romantische Beziehung zwischen Menschen darzustellen, die keine beigen Pullover tragen.

Die Kritiken zu “Bros” waren bisher beim Toronto International Film Festival positiv, daher ist der plötzliche Rückgang der IMDb-Bewertung des Films – von 7,4 auf 6,1 – sehr seltsam, wo die überwiegende Mehrheit der Kritiker nicht nur mit einem Stern bewertet wurde.

Wenn Sie mit Rotten Tomatoes vertraut sind, wissen Sie, dass die Seite ihre Bewertungen zwischen denen von Kritikern und denen von normalen Kinobesuchern aufteilt.

Da der Film noch nicht einmal in die Kinos gekommen ist, gibt es noch keine Bewertungen, aber TIFF-Besucher und -Kritiker gaben ihm einstimmig 94 %. Es braucht zwar kein Genie, um herauszufinden, was hier passiert ist, aber die Tatsache, dass es immer wieder passiert, ist unglaublich frustrierend.

Jetzt, da der Film veröffentlicht wurde, hat IMDb die Benutzerbewertungen deaktiviert, weil es klar ist, dass die niedrigen Punktzahlen von homophoben Trollen stammen, die, anstatt Filme online zu rezensieren, lesen, Wasser trinken, das Gras berühren und ihren eigenen Hintern reinigen sollten.

Bigotterie wird die Geschichte nicht aufhalten

Gloria Allred weigert sich, die Anklägerin von Armie Hammer, Effie Angelova, inmitten von Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe zu vertreten!

Eine kurze Anmerkung für alle Homophoben, die vielleicht auf diese Seite gekommen sind und den Weg zu diesem Abschnitt gefunden haben: Ihr Hass wird den Fortschritt nicht aufhalten, und Ihre Bigotterie wird die Geschichte nicht aufhalten.

Die Tatsache, dass „Bros“ der erste Studiofilm mit einer reinen LGBTQIA+-Hauptbesetzung ist, und die Tatsache, dass er wirklich, wirklich wunderbar ist, wird nicht durch eine Welle negativer Kritiken beeinträchtigt.

Leute mögen Billy Eichner werden weiterhin ausgesprochen schwul sein und seltsame Jobs machen, die das derzeitige Quo stören, egal wie oft Sie 30 Sekunden damit verbringen, auf eine Schaltfläche zu klicken, um “einen Stern” zu erklären.

Nach „Bros“ und Joel Kim Boosters fantastischem „Fire Island“ war 2022 ein hervorragendes Jahr für schwule Rom-Coms, trotz eines gescheiterten kritischen Versuchs aufgrund der überwältigend positiven Resonanz, die das Bild erhielt.

Alle Homophoben, die dies lesen, werden enttäuscht sein zu erfahren (lüge, ich liebe es), dass das Schreiben negativer Kritiken über „Bros“ die Veröffentlichung des Films nicht verhindern wird.

Der Film „Bros“ wird in den Kinos Premiere haben, von vielen Menschen gesehen werden und schließlich seinen Weg zu einem Streaming-Dienst finden, wo er einem noch breiteren Publikum zur Verfügung stehen wird. Das Fehlen einer IMDb-Bewertung wird dies nicht verhindern; Alles, was Sie tun, ist, Leute zu irritieren, deren Aufgabe es ist, gefälschte Bewertungen zu entfernen.



Previously published on techstry.net

Latest article

%d Bloggern gefällt das: