11.4 C
Berlin
Montag, März 20, 2023

Biden ernennt Dr. Ashish Jha zum neuen Covid-Reaktionskoordinator, um Jeff Zients zu ersetzen

[ad_1]

WASHINGTON – Präsident Joe Biden gab am Donnerstag bekannt, dass er Dr. Ashish Jha zum neuen Covid-19-Reaktionskoordinator des Weißen Hauses ernannt hat, da das Weiße Haus versucht, das Land in eine neue Phase der Pandemie zu führen.

Jha wird Jeff Zients ersetzen, der die Coronavirus-Reaktion der Regierung in den letzten 14 Monaten geleitet hat. Im Gegensatz zu Zients, der einen Hintergrund in Wirtschaft und Regierung hatte, wo er der Obama-Regierung half, die angeschlagene Website healthcare.gov zu reparieren, hat Jha einen tiefgreifenden Hintergrund in der öffentlichen Gesundheitsforschung.

„Dr. Jha ist einer der führenden Experten für öffentliche Gesundheit Amerikas und vielen Amerikanern eine bekannte Persönlichkeit für seine weise und beruhigende öffentliche Präsenz“, sagte Biden in einer Erklärung.

Biden sagte, Jha sei „die perfekte Person für den Job“, da die Vereinigten Staaten in eine neue Phase der Pandemie eintreten und seine Regierung Bidens Covid-19-Bereitschaftsplan ausführt. Als Teil der Strategie hat die Environmental Protection Agency am Donnerstag einen Leitfaden zur Verbesserung der Luftqualität und zur Verringerung des Risikos der Verbreitung gefährlicher Partikel in der Luft veröffentlicht.

Der Präsident sagte, die Aufgabe der Bekämpfung von Covid sei „noch lange nicht erledigt“, da das Land versuche, mehr Impfstoffe und Auffrischungsimpfstoffe, einschließlich eines Impfstoffs für Kleinkinder, bereitzustellen und sich auf neue Varianten vorbereite.

Der Übergang erfolgt inmitten von Anzeichen dafür, dass die Vereinigten Staaten einen weiteren Anstieg der Fälle verzeichnen. Während die Zahl der positiven Tests stetig abnimmt, zeigen die Abwasserüberwachungsstellen eine Zunahme von Infektionszeichen. Die Zunahme von Heimtests, deren Ergebnisse den Gesundheitsbehörden nicht gemeldet werden, könnte die Zahlen des Zentrums für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten für Neuinfektionen verzerren, sagten Experten des öffentlichen Gesundheitswesens.

Zients war eine ständige öffentliche Präsenz bei der Covid-Reaktion der Regierung, leitete häufig Covid-Briefings im Weißen Haus und gab Fernsehinterviews. Biden bemerkte, dass, als Zients die Rolle zum ersten Mal übernahm, weniger als 1 % der Menschen in den Vereinigten Staaten vollständig gegen Covid geimpft waren, weniger als die Hälfte der Schulen geöffnet waren und es im Land an häuslichen Covid-Tests mangelte.

„Heute sind fast 80 % der Erwachsenen vollständig immunisiert; mehr als 100 Millionen sind geimpft; praktisch alle Schulen sind geöffnet; und jeden Monat werden Hunderte Millionen Heimtests verteilt“, sagte Biden. “Darüber hinaus führen die Vereinigten Staaten die weltweiten Bemühungen zur Bekämpfung von Covid an und stellen anderen Ländern mehr kostenlose Impfstoffe zur Verfügung als jedem anderen Land der Erde. Die Fortschritte, die er und sein Team erzielt haben, sind atemberaubend und, was noch wichtiger ist, folgenreich. Leben wurden gerettet.” .”

Jha war als Dekan der Brown University School of Public Health und als allgemeiner Internist praktiziert. Zuvor leitete er das Global Health Institute von Harvard und lehrte an der TH Chan School of Public Health und der Harvard Medical School in Harvard.

Laut der Ankündigung wird Zients das Weiße Haus im April verlassen. Einzelheiten zu seinen Plänen machte das Weiße Haus nach seiner Abreise nicht.

[ad_2]

Source

Latest article

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.