13.9 C
Munich

Bewertungen | Ich bin ein Experte für Artefakte – und ich habe schlechte Nachrichten für Demi Lovato

[ad_1]

Ein uraltes Kunstwerk in der eigenen Hand zu halten und sich mit der Person verbunden zu fühlen, die es vor Tausenden von Jahren besaß, ist aufregend. Popstar Demi Lovato dachte, sie sei am Leben nur so ein Nervenkitzel Anfang dieser Woche. Lovato, der die Pronomen them/they verwendet, hat auf Instagram Videos gepostet, die altägyptische Figuren und Keilschrifttafeln zeigen, von denen sie sagten, sie seien gerade bei einem Online-Antiquitätenhändler gekauft worden.

Ich bin Kunsthistoriker, der den Schwarzmarkt für kulturelles Erbe studiert, und ich habe schlechte Nachrichten für Lovato: Die Objekte, die ich in den Videos gesehen habe, sind eher Fälschungen aus dem 21. Jahrhundert nach Christus als Antiquitäten aus dem 21. Jahrhundert vor Christus.

Obwohl ich die Artefakte nicht persönlich untersucht habe, sind Lovatos Videos sehr aufschlussreich. Die alten Ägypter platzierten manchmal Hunderte von kleinen Schäbtis Figuren wie die, die Lovato in Gräbern zeigte, weil sie dachten, sie würden als Diener der Verstorbenen im Jenseits zum Leben erweckt. Obwohl viele aus alten Zeiten überlebt haben, sind Shabtis seit langem so beliebte touristische Souvenirs, dass sie wurden ausgetrickst in großer Zahl seit mindestens dem frühen 19. Jahrhundert.

Lovato ist sicherlich nicht der einzige, der von Leuten getäuscht wird, die gefälschte Antiquitäten online verkaufen. Während ich an einem Buch über Kunstfälschungen arbeitete, fand ich unzählige Beispiele für lächerlich schlechte Fälschungen.

EIN Gemälde von Jesus aus dem Jahr 18 v. – wie durch ein Wunder, bevor er geboren wurde! EIN antike römische Statuette des Herkules geformt aus einem Plastik-Action-Helden! Neolithische Tierskulpturen das sind wirklich nur schlammklumpen!

Es ist ein bekanntes Problem, dass Betrüger das Internet mit gefälschten alten Meisterwerken überschwemmen. Im Herbst ein New York der Galerist bekannte sich schuldig Antiquitäten zu fälschen und fünf Jahre auf Bewährung zu erhalten. Als Ermittler der Staatsanwaltschaft von Manhattan die Büste durchführten, fanden sie a verstecktes Hinterzimmer in seiner Galerie, gefüllt mit dem Bandschleifer und Spachtelmassen, mit denen er fabrikgefertigte Uschebtis wie vermeintlich wertvolle antike Kunstwerke aussehen ließ.

Auf der anderen Seite, wenn Lovato tatsächlich Fälschungen statt echter Antiquitäten gekauft hat, ist das wahrscheinlich eine gute Nachricht. Wenn Ihr Kauf nicht mit einem Stapel von Dokumenten geliefert wird, die belegen, dass eine Antiquität ausgegraben und legal exportiert wurde, läuft Ihr gewöhnlicher Käufer das sehr reale Risiko, mit geplünderten Kunstwerken zu enden.

Ägypten hat den Export von Antiquitäten wie Shabtis reguliert seit 1835. Aber die letzten Jahre haben eine gesehen Anstieg der Plünderungen Ägyptische archäologische Stätten von Menschen, die die Turbulenzen von Ereignissen wie dem Arabischen Frühling ausnutzen wollen. Plünderer reißen Gräber auf der Suche nach ein paar verkäuflichen Schmuckstücken aus und richten der Vergangenheit schweren Schaden zu. Um diese historische Tragödie zu verschärfen, Dutzende Kinder starben nachdem sie gezwungen waren, durch enge Plünderungstunnel zu kriechen.

Auf der anderen Seite, wenn Lovato tatsächlich eher Fälschungen als echte Antiquitäten gekauft hat, ist das wahrscheinlich eine gute Nachricht.

Zwei weitere Objekte in Lovatos Video sind quadratische Tontafeln mit Keilschrift. Viele dieser Tafeln stammen aus dem heutigen Irak und zeichnen das Leben in verblüffenden Details auf (einschließlich der wahrscheinlich ältesten der Welt Kundendienstbeschwerden). Sammler sind seit langem von diesen Tablets fasziniert und kaufen sie seit langem gefälschte Produktedie nicht mehr brauchen als ein wenig Ton und einen spitzen Stock, um diese dauerhafte Faszination zu genießen.

Aber auch hier sollten Käufer bei echten Keilschrifttafeln noch vorsichtiger sein. Die Plünderung irakischer archäologischer Stätten während des Golfkriegs den Markt überschwemmt mit Tausenden von Tabletten. Plünderer haben sogar die Bibliotheken von a entdeckt und geplündert die ganze antike Stadt, obwohl Forscher seine Position noch entdecken müssen. Während des jüngsten Konflikts in Syrien fanden noch mehr Tafeln ihren Weg zu Sammlern, als Gruppen wie der Islamische Staat archäologische Stätten plünderten ihren Konflikt finanzieren. der Das FBI warnte Händler und Sammler, nichts zu kaufen, was scheinbar von einem irakischen oder syrischen Standort stammt, ohne sicher zu sein, dass es nicht über eine terroristische Gruppe verkauft wurde.

Heutzutage stellen Verbraucher Fragen zu Einkäufen, die von Diamanten bis Avocados reichen, um sicherzustellen, dass sie ihr Geld für Produkte ausgeben, die nachhaltig und ethisch einwandfrei hergestellt sind. Wenn wir nachweisen können, dass eine Kaffeeverpackung ein Fair-Trade-Siegel trägt, können wir auch sicherstellen, dass wir nicht dazu beitragen, die Weltgeschichte zu zerstören und Leben zu ruinieren, nur um ein altes Kunstwerk zu erhalten. . Die Vergangenheit ist eine nicht erneuerbare kulturelle Ressource. Es sieht jedoch so aus, als ob Fälschungen frei verfügbar sein werden, solange es Leute gibt, die man täuschen kann.



[ad_2]

Source link

Latest article