11 C
Munich

Bericht: Der frühere MLB-Pitcher Odalis Perez stirbt nach einem versehentlichen Sturz in der Dominikanischen Republik

[ad_1]

Der frühere MLB-Pitcher Odalis Perez starb am Donnerstag nach einem Unfall in seinem Haus in der Dominikanischen Republik. Sein Anwalt sagte Enrique Rojas von ESPN.

Laut dem Bericht ist Perez offenbar in seinem Haus von einer Leiter gestürzt, als er dort alleine war.

Er war 43 Jahre alt.

Perez gab 1998 sein MLB-Debüt bei den Atlanta Braves, wo er seine ersten drei Spielzeiten verbrachte, bevor er 2002 zu den Los Angeles Dodgers getradet wurde. Perez verdiente sich in dieser Saison sein einziges All-Star-Nicken, nachdem er mit einem 3,00 ERA 15-10 gewonnen hatte. zusätzlich zu 222 Innings. Er verbrachte fünf Spielzeiten in Los Angeles, bevor er kurz bei den Kansas City Royals spielte.

Perez beendete dann seine Karriere bei den Washington Nationals und war tatsächlich der erste Spieler, der 2008 einen Pitch in ihrem neuen Stadion warf.

Insgesamt hatte Perez einen Gesamtrekord von 73-82 mit einem ERA von 4,46 in 1.335 Innings.

Odalis Perez von den Washington Nationals

Odalis Perez, hier im Jahr 2008 zu sehen, spielte während seiner jahrzehntelangen Karriere für die Braves, Dodgers, Royals und Nationals. (Foto von Greg Fiume/Getty Images)



[ad_2]

Source

Latest article