3.1 C
Munich

Bei der virtuellen Veranstaltung von Samsung am 17. März könnten Galaxy A-Telefone vorgestellt werden

[ad_1]

2022 war ein geschäftiges Jahr für Samsung, und es scheint noch geschäftiger zu werden. Samsung schickte eine Einladung bei einer virtuellen Veranstaltung am Donnerstag, den 17. März 2022. Und auf den ersten Blick wird dies eine globale Veranstaltung sein, die die Ankunft einer Reihe neuer Smartphones der Mittelklasse ankündigen könnte.

Zusammenfassend hat das Unternehmen in den letzten drei Monaten bereits eine Reihe von Smartphones auf den Markt gebracht. Einige der Geräte, die Samsung allein in diesem Jahr auf den Markt gebracht hat, sind das Samsung Galaxy S21 FE, dem einige Wochen später die gesamte Galaxy S22-Reihe folgte. Neben diesen hochkarätigen Markteinführungen hat Samsung in den letzten Wochen auch eine Reihe von Geräten der Einstiegs- und Mittelklasse angekündigt. Dazu gehören Smartphones wie das Galaxy M23, Galaxy M33 und Samsung Galaxy F23 (nur Indien). Und auf den ersten Blick könnte sich diese Woche als eine weitere arbeitsreiche Woche für Samsung-Liebhaber auf der ganzen Welt herausstellen.

Das Launch-Poster für das Event, das Samsung in seinen sozialen Medien angeteasert hat (siehe unten), verrät sehr wenig über das Produkt, das Samsung auf den Markt bringen will. Angesichts der großen Anzahl von „A“, die auf der Einladung sichtbar sind, lässt sich leicht ableiten, dass wir am Donnerstag mehr als ein Gerät der Samsung Galaxy A-Serie sehen werden.

Grafische Einladung zum virtuellen Event von Samsung am 17. März 2022.

Wenn Sie mehr über die Markteinführungen erfahren möchten, können Sie die konsultieren Samsung-Newsroom oder folgen Sie dem Geschehen YouTube-Kanal von Samsung für Live-Updates. Digital Trends wird natürlich über diesen Start berichten und Sie über alle Details informieren, sobald sie verfügbar sind. Die Chancen stehen gut, dass bei dieser Veranstaltung einige Geräte der A-Serie auf den Markt kommen, von denen wir seit Monaten hören. – darunter das beliebte Samsung Galaxy A33, Galaxy A53 und Galaxy A73.

Empfehlungen der Redaktion











[ad_2]

Source

Latest article

%d bloggers like this: