-1.3 C
München
Sonntag, Februar 5, 2023

‘ApeCoin’ im Zusammenhang mit Bored Ape NFT-Ökosystem debütiert mit geplantem Community-Airdrop

[ad_1]

Am Mittwoch wurde ein Krypto-Token enthüllt, das an die NFT-Community Bored Ape gebunden ist.

Die Anfänge von ApeCoin ($APE), detailliert in ein Twitter-Feed vom offiziellen Konto des Bored Ape Yacht Club (BAYC) auf Twitter folgt ein Bericht von The Block über einige der Initiativen, die vom Bored Ape-Schöpfer Yuga Labs geplant sind, einschließlich eines geplanten Tokens im Zusammenhang mit Spielen und virtuellen Erlebnissen.

Der Schlüssel zum Token ist eine dedizierte dezentralisierte autonome Organisation (DAO) sowie eine unterstützende Stiftung. „ApeCoin DAO wird von der Ape Foundation unterstützt und wird es der Community ermöglichen, Blockchain-Spiele und -Dienste zu entwickeln, Veranstaltungen (im Metaverse oder IRL) zu veranstalten und digitale und physische Produkte zu entwickeln … plus alles andere, was Sie sich vorstellen können.“

Laut dem erklärenden Thread von BAYC wird ein Airdrop durchgeführt, um die betreffenden Token zu verteilen:

„62 % des Gesamtangebots an ApeCoin werden der ApeCoin-Community zugeteilt, von denen ein Teil (15 % des Gesamtangebots) ab morgen um 8:30 Uhr ET zur Verfügung stehen wird. Das Gesamtangebot an ApeCoin wird verfügbar sein an Inhaber von @BoredApeYC NFT (Bored Apes und Mutant Apes, sowie [Bored Ape Kennel Club] Hunde gepaart mit #BAYC oder #MAYC).”

„Für alle, die nachahmen wollen: ApeCoin wird für alle verfügbar sein und sollte bald mit dem Handel an den großen Krypto-Börsen beginnen“, fuhr der Thread fort.

Offizielle ApeCoin-Website enthält Informationen zu einem „Sonderrat“ oder Vorstand, der mit der DAO verbunden ist und aus Sound Ventures Maaria Bajwa, Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian, Animoca Brands-Mitbegründer Yat Siu, Head of Enterprises und FTX Games Amy Wu und Horizen Labs besteht Präsident und General Counsel Dean Steinbeck. Ohanian getwittert “[t]das ist der Weg” nach der Ankündigung.

Das Gesamtangebot von APE beträgt laut Website 1 Milliarde Token. 150 Millionen Token werden für Airdrop zur Verfügung gestellt, zusammen mit 470 Millionen für „Cash and DAO Resources“, wobei 117,5 Millionen sofort freigegeben werden und monatlich 7.343.750 für die nächsten vier Jahre ausgezahlt werden.

Acht Prozent oder 80 Millionen Token werden an die vier Gründer von Yuga Labs vergeben. „Erste Sperrung für 12 Monate, dann 2.222.222,22 freigeschaltet pro Monat für 36 Monate“, heißt es auf der Website. Andere Zuweisungen mit Blöcken werden an “Start-Mitwirkende”, Yuga Labs selbst sowie die Jane Goodall Legacy Foundations vorgenommen.

Nach der Veröffentlichung dieses Artikels kündigte Coinbase an, dass es „Unterstützung für APE mit dem Label Experimental hinzufügen“ wird. Das experimentelle Label, laut Coinbase Webseitebezieht sich auf „bestimmte handelbare Vermögenswerte, die entweder neu auf unserer Plattform sind oder im Vergleich zu unserem breiteren Kryptomarkt ein relativ geringes Handelsvolumen aufweisen“.



[ad_2]

Source link

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel