5.8 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

American Airlines wird den Verkauf von Alkohol an Bord am 18. April wieder aufnehmen

[ad_1]

Ein Flugbegleiter von American Airlines serviert den Passagieren nach dem Abflug vom internationalen Flughafen Dallas/Fort Worth in Texas Getränke.

Robert Alexander | Stockfotos | Getty Images

American Airlines sagte am Donnerstag, dass sie den Verkauf von alkoholischen Getränken auf inländischen und internationalen Kurzstreckenflügen im nächsten Monat wieder aufnehmen wird, ein Plan, den sie vor fast einem Jahr aufgrund eines Anstiegs der Zahl widerspenstiger Passagiere und Angriffen auf Besatzungsmitglieder verschoben hatte.

Die Fluggesellschaften stellten im März 2020 den Verkauf von Alkohol ein und stellten den Verkauf und Service von Lebensmitteln ein, als die Pandemie begann und die Nachfrage nach Reisen einbrach. Die Fluggesellschaften haben im vergangenen Jahr viele dieser Dienste stetig zurückgebracht, da Reisende in Scharen zurückgekehrt sind.

American ist die jüngste große US-Fluggesellschaft, die den Verkauf von Bier, Wein und Spirituosen zurückbringt, die sie ab dem 18. Es ist unklar, ob die Biden-Administration die Anforderung verlängern oder beenden wird. Southwest Airlines hat im vergangenen Monat den Alkoholverkauf wieder aufgenommen.

Alkoholkonsum und Streitigkeiten über Maskenpflichten haben laut Flugbegleitergewerkschaften zu widerspenstigem Verhalten auf Flügen beigetragen.

Der Verkauf wird auf US-Flügen über 250 Meilen verfügbar sein. Alkoholische Getränke sind kostenlos auf den internationalen Langstreckenflügen von American und in der First Class, wie bei anderen großen Fluggesellschaften.

American und South West verwarfen im vergangenen Mai Pläne, wieder mit dem Verkauf von Alkohol zu beginnen, nachdem es zu einem Anstieg störender Passagiere und Angriffen auf die Besatzung gekommen war, darunter ein South West-Reisender, der einen Flugbegleiter schlug.

American erhöht die Preise vor der Pandemie nicht, sagte eine Sprecherin gegenüber CNBC. Spirituosen wie der neue Aviation Gin, Rum, Wodka und Whisky kosten 9 US-Dollar. Portionen Wein sind auch $9. Bier kostet 8 Dollar.

American bringt auch Lebensmittel zum Kauf an Bord zurück, die mit Flügen über 1.500 Meilen oder etwa dreieinhalb Stunden beginnen, beginnend mit Chips und Mandeln. Die Fluggesellschaft kündigt an, noch in diesem Jahr kontaktlose Bestellungen anzubieten.

Im vergangenen Monat kündigten American und Delta Air Lines die Rückkehr von warmen Mahlzeiten in der ersten Klasse auf vielen Inlandsflügen an.

[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel