8 C
Munich

Alles, was wir über Ant-Man and the Wasp: Quantumania wissen

[ad_1]

Das Marvel Cinematic Universe steht kurz davor, mit Phase fünf zu beginnen Ant-Man und die Wespe: Quantumania und der Hype ist sicherlich nicht mikroskopisch klein. Dieser Film begleitet Scott Lang und Hope van Dyne bei der Erforschung der Geheimnisse des Quantenreichs.

Marvel Studios hat noch keinen Trailer für den Film online veröffentlicht, aber sie haben ihn auf der jüngsten Disney D23 Expo vorab gesehen. Die Bilder sagen viel darüber aus, worum es in dem Film geht und wo das Publikum die Charaktere findet. Für diejenigen, die den Trailer bei D23 nicht sehen konnten, ist hier eine Aufschlüsselung dessen, was alle gelernt haben Ant-Man und die Wespe: Quantumania bis jetzt.

Scott ist eine Berühmtheit

Ant-Man im Film von 2015.

Jedoch Rächer: Endspiel zeigte, dass Scott nicht so beliebt war wie der Hulk, scheint Ant-Man selbst zu einer Berühmtheit geworden zu sein, seit er geholfen hat, das Universum zu retten. Sein Charakter erschien in Rogers das MusicalEr wurde Baskin Robbins zum Mitarbeiter des Jahrhunderts ernannt und hat sogar sein eigenes Hörbuch mit dem treffenden Titel: Pass auf den kleinen Kerl auf.

Nachdem er viel Zeit damit verbracht hat, als Verbrecher gebrandmarkt zu werden, ist es schön zu sehen, wie Scott sein Image ändert und die Anerkennung bekommt, die er als Held verdient. Aber hoffentlich lässt Scott den ganzen Ruhm nicht zu Kopf steigen, denn er wird mit viel mehr fertig werden müssen.

Cassie ist eine Kriminelle

Nach Collider, Scotts Tochter Cassie trat in ihre Fußstapfen, indem sie verhaftet wurde und die erstere zwang, sie auf Kaution freizulassen. Sie enthüllt jedoch auch, dass sie mit Hank und Janet zusammengearbeitet hat, da sie seit Thanos ‚Snap ein deutliches Interesse am Quantenreich entwickelt hat. So sehr, dass sie sogar ihr eigenes Ant-Man-Kostüm anzieht, damit sie in seinem nächsten aufregenden Abenteuer an der Seite ihres Vaters kämpfen kann.

Es wurde bekannt, dass Cassie ein Teenager wurde Ende des Spiels, als Scott fünf Jahre nach dem Snap aus dem Quantenreich zurückkehrte. Obwohl sie zuletzt von Emma Fuhrmann gespielt wurde, wird Cassie nun von Kathryn Newton gespielt, die für ihre Hauptrolle bekannt ist Seltsam, große kleine Lügen, Pokémon Meisterdetektiv Pikachuund Drei Werbetafeln außerhalb von Ebbing, Missouri.

Im Quantenreich

Im Trailer des Films enthüllt Cassie, dass sie ein Gerät erfunden hat, das Signale in das Quantenreich übertragen kann. Aber alles ändert sich, sobald die Maschine ein Signal von aufnimmt auf der Innenseite die andere Dimension. Bevor es jemand ausschalten kann, bringt etwas das Gerät dazu, Scott, Hope, Cassie, Hank und Janet in das Quantenreich zu saugen.

Infolgedessen wird Scotts Ziel in diesem Film wahrscheinlich darin bestehen, ihn und seine Lieben aus dem Quantenreich zu holen. Ihre Reise könnte nicht so enden, wie sie es sich erhofft hatten, da Scott sich fünf Jahre später wieder auf der Erde wiederfand, nachdem er nur fünf Stunden in dieser seltsamen Welt gefangen war. Wenn er und sein Team nicht in einer stabileren Umgebung landen, könnten sie alle in einer anderen schrecklichen Zukunft auf der Erde landen, besonders wenn man diesen Typen erkennt:

Kang der Eroberer

Kang lächelte Loki an.

Dieser zeitreisende Tyrann wird das nächste große Übel der MCU sein. Eine Variante von Kang, bekannt als The One Who Remains erschien zuerst in Loki, der sich als tyrannischer Anführer der Time Variance Authority entpuppt. Letzterer schuf die TVA, um zu verhindern, dass sich die „Heilige Zeitlinie“ in neue Realitäten verzweigt, wodurch das Erscheinen böser Varianten seiner selbst verhindert und ein weiterer Multiversalkrieg verursacht wird. Aber nachdem Sylvie den Einen, der bleibt, ermordet hat, entfaltete sich die Zeitlinie in eine unendliche Anzahl von Universen, was zu Kangs Rückkehr führte.

Nach Bildschirm RantScott trifft Kang im neuen Trailer für Quantumania. Aber obwohl Kang erfährt, dass Scott ein Avenger ist, bleibt er unbeeindruckt und fragt: „Habe ich dich schon getötet?“ Basierend auf dieser Linie ist es wahrscheinlich, dass Kang in mindestens einem anderen Universum einer Variation von Scott oder den Avengers gegenüberstand, was ihn zu einem beeindruckenden Gegner der mächtigsten Helden der Erde machte. Trotzdem verlangt Kang tatsächlich, dass Scott seine Diebesfähigkeiten einsetzt, um etwas von ihm gestohlenes wiederzubekommen, was eine interessante Beziehung zwischen den beiden aufbaut.

MODOK erscheint

Marvels MODOK

Bekannt als „ein mentaler Organismus, der nur zum Töten bestimmt ist“, ist MODOK seit langem einer von Marvels seltsamsten, aber mächtigsten Superschurken. Aufgrund seines riesigen, mutierten Kopfes ist MODOK gezwungen, seinen Doomsday Chair zu benutzen, um sich fortzubewegen. Es verleiht ihm jedoch auch eine erschreckend hohe Intelligenz, die es ihm ermöglicht hat, viele fortschrittliche Waffen herzustellen, was ihn zu einer Kraft macht, mit der man rechnen muss.

Obwohl er normalerweise mit der bösen Organisation AIM in Verbindung gebracht wird (die in Eisenmann 3), impliziert MODOKs Anwesenheit im Film, dass Marvel sich kreative Freiheiten genommen hat, um ihn mehr mit Kang im MCU in Verbindung zu bringen. Vielleicht ist es das gestohlene Eigentum, von dem Kang will, dass Scott es zurückbekommt.

Bill Murray wird einen Bösewicht spielen

Bill Murray fährt ein Auto mit einem Murmeltier am Steuer.

Erwarten Sie in diesem Film nicht zu viele Lacher von ihm. Der legendäre Schauspieler/Komiker Bill Murray wird sich anschließen Quantumania als Bösewicht, dessen Identität derzeit unbekannt ist. Was wir zumindest gem GamesRadar+ist, dass Murrays Charakter während des Trailers des Films im Quantum Realm als Herrscher einer fremden Stadt erscheint, der Janet höchstwahrscheinlich von ihrem jahrzehntelangen Aufenthalt in dieser Dimension kennt.

Jimmy Woo wird zurückkehren

Dieser FBI-Agent war eine willkommene Ergänzung für das MCU, insbesondere aufgrund der urkomischen Darstellung von Randall Park. Da Woo in seinem letzten Film Scotts Bewährungshelfer war, ist es keine Überraschung, dass er im nächsten großen Ant-Man-Blockbuster zurückkehren wird.

Woo ist jedoch im Trailer des Films zu sehen, der mit Scott Kaffee trinkt, was darauf hinweist, dass die beiden jetzt Freunde sind. Obwohl er in diesem Film vielleicht nicht so eine große Rolle spielt wie im vorherigen, ist es trotzdem großartig, Woo und Scott auf gutem Fuß zu sehen.

Wer leitet diesen Überfall?

Peyton Roseau

Peyton Reed, der bei den ersten beiden Regie führte Der Ameisenmann Filme, wird bei Scott Langs drittem Solo-Auftritt wieder Regie führen. Dies macht Reed zu einem von drei Regisseuren, die eine ganze Trilogie von Filmen im MCU haben, die anderen beiden sind Jon Watts (Spider-Man: Heimkehr und seine beiden Fortsetzungen) und James Gunn (Wächter der Galaxie).

Das Szenario bei Quantumania wird von Jeff Loveness geschrieben, der zuvor für geschrieben hat Rick und Morty und ist derzeit zum Schreiben konfiguriert Avengers: Kang-Dynastie. Basierend auf der alten Show hat Loveness genug Schreiberfahrung für das Multiversum, um Scotts neuestes Dimensional Adventure zu schreiben.

Der Film ist mit Avengers: The Kang Dynasty verwandt.

Das Titellogo für Avengers: The Kang Dynasty.

Seit Avengers: Kang-Dynastie angekündigt wurde, wollten die Fans unbedingt sehen, wie der titelgebende Eroberer Chaos im Multiversum anrichtet. Zum Glück für sie Marvel-CEO Kevin Feige erklärt bei der Disney D23-Ausstellung, dass dieser Film “eine direkte Verbindung zu Phase 5 ist und Kang-Dynastie.

Es besteht eine gute Chance, dass Ant-Mans Erfahrung mit Kang den anhaltenden Krieg des letzteren mit dem Multiversum beeinflussen wird, was den ersteren zu einem wesentlichen Bestandteil seiner Niederlage machen könnte, so wie er den Avengers half, den Snap of Thanos zu besiegen. Ende des Spiels. Aber nur die Zeit wird es zeigen.

Ant-Man und die Wespe: Quantumania kommt am 17. Februar 2023 in die Kinos.

Empfehlungen der Redaktion






[ad_2]

Source

Latest article