-1.3 C
München
Sonntag, Februar 5, 2023

Allegri ärgert sich über Fragen zu Juves Saison nach dem Aus gegen Villarreal

Juventus-Trainer Massimiliano Allegri hat verärgert auf Fragen zur enttäuschenden Saison seines Teams nach dem Aus in der Champions League gegen Villarreal reagiert.
Juventus verlor zu Hause mit 0:3 gegen den siebten Tabellenplatz der spanischen Liga und schied damit zum dritten Mal in Folge aus dem Achtelfinale der Meisterschaft aus, nachdem es in der Gesamtwertung mit 1:4 verloren hatte.

Das Team mit den meisten Titeln in Italien hat eine enttäuschende Saison auf nationaler Ebene und belegt den vierten Platz, sieben Punkte hinter Tabellenführer Milan.

„Ich wusste, dass Sie im Falle eines Abgangs von einem Scheitern sprechen würden, aber das ist eine intellektuelle Täuschung“, sagte Allegri wütend, als er nach der Juventus-Saison gefragt wurde.

“Wir sind enttäuscht und werden die Situation bewerten, um die Mannschaft zu verbessern. Wir tun es jedes Jahr. Wir müssen auch realistisch bleiben. Es gibt zehn Teams in Europa, die besser sind als Juventus. Das ist keine Schande, das ist eine Tatsache.”

“Ich habe zugestimmt, dass wir uns hätten qualifizieren sollen, aber es war nicht einfach. Es lohnt sich nicht, jetzt zu reden, wir müssen unsere Ruhe bewahren, uns auf die Liga und den italienischen Pokal konzentrieren, um zu sehen, ob wir Titel gewinnen können.”

Drei späte Tore von Gerard Moreno, Pau Torres und Arno Danjuma entschieden Villarreal, sich zum ersten Mal seit der Saison 2008-2009 für das Viertelfinale der Champions League zu qualifizieren.

Dies ist das erste Mal, dass Villarreal-Trainer Unai Emery ein Spiel in der K.-o.-Runde der Champions League überstehen konnte, nachdem er zuvor in der Saison 2010-2011 im Achtelfinale gegen Valencia und 2016-2017 und 2017 gegen Paris Saint-Germain verloren hatte -2018.

“Wir hatten einen Plan”, sagte Emery. „Wir wussten, dass es schwierige Momente geben würde, aber wir haben uns um Gerard gekümmert und wollten es teilen, als wir wussten, dass es gut läuft. Heute hat er gezeigt, dass er wirklich zurück ist.“

“Wir werden in der nächsten Runde auf ein großes Team treffen, genau wie heute.”

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel