5.8 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

96 % möchten, dass Urlaubsgelder zu ihren Nachhaltigkeitszielen beitragen, so eine Umfrage

[ad_1]

Achtundvierzig Prozent der Befragten gaben gegenüber Kind Traveler an, dass ihre größte Herausforderung beim nachhaltigen Reisen darin bestehe, Unterkünfte zu finden, die sowohl „nachhaltig als auch sozial verantwortlich“ seien.

Klaus Vedfelt | Digitales Sehen | Getty Images

Jeder liebt Schnäppchen bei der Buchung von Reisen, aber viele wollen das Geld, das sie ausgeben, auch dort, wo sie hin wollen, Gutes tun, so eine Umfrage der Hotelbuchungsplattform Kind Traveler.

Zu diesem Zeitpunkt sagten 96 % der Befragten dem von Frauen und Veteranen geführten Unternehmen, dass es „wichtig“ (oder etwas, etwas oder sehr wichtig) sei, dass sich ihre Reisekosten positiv auf die Reiseziele auswirken, die sie besuchen. Kind Traveler befragte letztes Jahr 1.014 Personen, 90 % davon in den Vereinigten Staaten.

Die Bedeutung von Impact-Reisen bei Buchungen

In einer Umfrage von 2021 unter 1.014 Reisenden fand Kind Traveler Folgendes heraus:

  • 96% sagte, es sei wichtig (nicht wichtig, etwas wichtig, wichtig oder sehr wichtig), dass „mein Reisegeld an den Orten, die ich besuche, positive Auswirkungen hat“.
  • 48% sagte: “Meine größte Herausforderung für nachhaltiges Reisen ist die Auswahl nachhaltiger und sozial verantwortlicher Unterkünfte.”
  • 37% sagte: “Meine größte Herausforderung für nachhaltiges Reisen ist es, meinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren oder zu eliminieren”.

— Quelle: Genre Voyageur

Die Umfrage, deren Ergebnisse in der veröffentlicht wurden Kind Traveler Global Tourism Impact Report 2022fand auch heraus, dass fast die Hälfte (48 %) der Befragten angab, dass ihre größte Herausforderung beim Versuch, nachhaltig zu reisen, darin bestand, eine Unterkunft zu finden, die sowohl „nachhaltig als auch sozial verantwortlich“ sei.

Mehr als ein Drittel gab derweil an, dass ihre größte Herausforderung darin bestand, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren oder zu beseitigen. Der vollständige Bericht beschreibt auch 10 Trends in der Reisebranche, die aus dem Feedback von 64 Kind Traveler-Partnerhotels, Wohltätigkeitsorganisationen und Reisezielen in 16 Ländern abgeleitet wurden. Diese schließen ein:

  • Hotels und Reiseziele schaffen innovative Wege für Gäste, um den umliegenden Gemeinden und Umgebungen etwas zurückzugeben.
  • Wohltätigkeitsorganisationen, die „Impact Tourism“-Erfahrungen entwickeln, um verantwortungsbewusstes Reisen zu motivieren.
  • Hotels, die in ihren Gastgemeinden als „Kraftwerke der Regeneration“ fungieren.
  • Reisende auf der ganzen Welt fordern Transparenz über die karitativen und nachhaltigen Bemühungen von Hotels.

Erfahren Sie mehr über persönliche Finanzen:
Ins Ausland gehen? Ihr Reiseziel erfordert möglicherweise eine Reiseversicherung
Die Amerikaner sind bereit zu reisen, da ihre Omikron-Ängste schwinden
Hier ist, wo Amerikaner ins Ausland reisen möchten

„Trends geben uns die Richtung vor, während Lösungen uns bessere Wege nach vorne weisen“, sagte Jessica Blotter, Autorin des Berichts und CEO von Kind Traveler, in einer Erklärung. Blotter, ein ehemaliger Professor für Geowissenschaften, sagte, dass „Bildung und positive Veränderungen miteinander verbunden sind“.

„Durch die Schaffung und Bereitstellung freundlicherer Auswahlmöglichkeiten ist es möglich, Tourismusmöglichkeiten zu schaffen, die positive Auswirkungen und die Reisezufriedenheit fördern“, sagte Blotter, der auch Vorstandsvorsitzender des Zentrums für verantwortungsbewusstes Reisen ist.

Die Kind Traveler-Plattform bietet Benutzern Sonderpreise und „gesparte“ Hotelvorteile, wenn sie mindestens 10 US-Dollar an eine anerkannte Wohltätigkeitsorganisation ihrer Wahl oder am Zielort spenden, den sie besuchen werden. Das Unternehmen gibt an, dass 100 % der Spenden für wohltätige Zwecke verwendet werden, und stellt bei jeder Buchung „positive Wirkungsindikatoren“ zur Verfügung. Seit 2022 arbeitet Kind Traveler mit Hotels und Tourismusbüros in 22 Ländern und mehr als 100 Wohltätigkeitsorganisationen weltweit zusammen.

[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel