-1.3 C
München
Sonntag, Februar 5, 2023

5 Wissenswertes am Mittwoch

[ad_1]

Der Ukrainer Selenskyj bittet in einer seltenen Rede eines ausländischen Führers vor dem Kongress um Hilfe

Russland verstärkte seine Bombardierung der ukrainischen Hauptstadt Kiew und startete am Mittwoch neue Angriffe auf die Hafenstadt Mariupol, wobei es vor Ort Fortschritte machte, als der ukrainische Präsident sich darauf vorbereitete, eine seltene Rede eines ausländischen Führers vor dem amerikanischen Kongress zu halten. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wird den Kongress am Mittwochmorgen in einer virtuellen Ansprache an beide Kammern um zusätzliche Hilfe für sein belagertes Land bitten. Ein ausländischer Führer, der seinen Fall vor dem Kongress vertritt, ist ungewöhnlich; Der Mehrheitsführer des Senats, Chuck Schumer, sagte am Montag: „Es ist in der heutigen Zeit fast unbekannt, einen Führer zu hören, der um sein Leben kämpft, für das Überleben seines Landes kämpft und dafür kämpft, die eigentliche Idee der Demokratie zu bewahren. Selenskyj sprach mit mehr als 280 Kongressabgeordneten während eines Zoom-Anrufs Anfang März, bei dem er den Gesetzgeber bat, der Ukraine mehr Kampfflugzeuge und militärische Unterstützung zu geben, um der Invasion Russlands zu widerstehen. Die Vereinigten Staaten stellten keine zusätzlichen Flugzeuge zur Verfügung, aber nach dem Aufruf kündigte Präsident Joe Biden ein Verbot russischer Energieimporte an, und das Repräsentantenhaus verabschiedete entsprechende Gesetze.

Ein Jahr nach den Spa-Schießereien in der Gegend von Atlanta wächst der Wunsch nach systemischen Veränderungen

Vor einem Jahr griff ein Mann drei Spas in asiatischem Besitz in der Gegend von Atlanta an und tötete acht Menschen, darunter sechs asiatische Frauen. Der damals 21-jährige Robert Aaron Long bekannte sich schuldig, vier der Opfer in einem Plädoyer ermordet zu haben, das ihm ein mögliches Todesurteil ersparte. Die schockierenden Morde lösten eine Welle der Angst unter den asiatischen Amerikanern aus, die seit langem an gelegentlichen Rassismus und Diskriminierung gewöhnt sind, und erschütterten auch die Erinnerungen an die brutalen Angriffe, denen asiatisch-amerikanische Gemeinschaften seit Jahrzehnten ausgesetzt sind. Aber ein Jahr später wird die Angst durch einen wachsenden Wunsch nach systemischen Veränderungen ersetzt – in allem, von der Strafverfolgung über die Prioritäten der Gemeinschaft bis hin zum Geschichtsunterricht.

Die Fed steht kurz davor, ihren kurzfristigen Leitzins anzuheben

Es wird erwartet, dass die Federal Reserve am Mittwoch ihren wichtigsten kurzfristigen Zinssatz um einen Viertelprozentpunkt anhebt, was bedeutet, dass die Amerikaner bald höhere Zinsen für alles sehen werden, von Kreditkarten bis hin zu Hypotheken. Es bedeutet auch, dass die Verbraucher zumindest bei einigen Banksparkonten und CDs endlich Zinsen von miserablen Niveaus steigen sehen werden. Die erste Erhöhung der Federal Funds Rate seit mehr als drei Jahren wird laut Top-Ökonomen fünf bis sieben solcher Maßnahmen einleiten, die in diesem Jahr geplant sind, da die Zentralbank versucht, die Inflation einzudämmen, die ein 40-Jahres-Hoch von 7,9 % erreicht hat. im Februar. Die Erhöhung um fünf Viertelpunkte wäre die aggressivste Erhöhung der Fed seit 2005 und würde ihren Leitzins bis Ende des Jahres in einer Bandbreite von 1,25 % bis 1,5 % belassen.

Das NCAA-Frauenturnier endet mit den Playoffs

der NCAA-Frauenturnier beginnt am Mittwoch mit zwei Playoff-Spielen: DePaul vs. Dayton und Howard vs. Incarnate Word. Das erste Spiel des Abends soll um 19:00 Uhr ET auf ESPN U beginnen und enthält ein Paar Nr. 16-Samen in Howard und Incarnate Word. Der Sieger trifft im Achtelfinale auf die Nummer 1 aus South Carolina. In Spiel 2, das um 21 Uhr ET auf ESPN U beginnen soll, trifft DePaul auf Dayton. DePaul hat beim Big East Tournament eine Viertelfinalniederlage hinnehmen müssen, während Dayton kürzlich im Titelkampf des Atlantic 10 Tournament in der nächsten Runde gescheitert ist.

🌍 Kennen Sie die Geographie der Länder, die gerade in den Nachrichten sind? Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Kartenquiz.

Uber wird einen Zuschlag erheben, um den Fahrern beim Umgang mit den Benzinpreisen zu helfen

Ab Mittwoch können Uber-Kunden damit rechnen, in den kommenden Wochen für ihre Fahrten und Lieferaufträge zusätzlich zu zahlen, um die Pumpenschmerzen für die Fahrer zu lindern. Die Zuschläge basieren auf der durchschnittlich zurückgelegten Entfernung und der Erhöhung der Benzinpreise in jedem Staat. „Ab Mittwoch, dem 16. März, zahlen die Verbraucher zusätzlich 0,45 oder 0,55 US-Dollar für jede Uber-Fahrt und 0,35 oder 0,45 US-Dollar für jede Uber Eats-Bestellung, je nach Standort – 100 % dieses Geldes fließen direkt in die Taschen der Arbeitnehmer“, heißt es Eine Erklärung von Liza Winship, Leiterin des Fahrerbetriebs von Uber in den USA und Kanada.Der Zuschlag gilt nicht für Fahrten, die in New York beginnen, oder für Lieferungen von Uber Eats in der Stadt, wo Uber-Fahrer früher eine Erhöhung des Mindesteinkommens der Stadt um 5,3 % erhalten haben diesen Monat.

[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel