8.3 C
Munich

5 Dinge, die Sie dieses Wochenende wissen sollten

[ad_1]

Ukraine: Russische Artillerie beschädigt ein weiteres Krankenhaus

Verheerende Wirtschaftssanktionen der Vereinigten Staaten und ihrer Verbündeten haben Russlands Angriff auf die Ukraine nicht gestoppt, der ein weiteres Krankenhaus beschädigt hat – diesmal ein Krebskrankenhaus in der südlichen Stadt Mykolajiw, berichteten ukrainische Beamte am Samstag. Während des Angriffs befanden sich mehrere hundert Patienten im Krankenhaus, aber laut dem Chefarzt des Krankenhauses, Maksim Beznosenko, wurde niemand getötet. Auch mehrere Wohngebäude in dieser Stadt wurden durch schweren Artilleriebeschuss beschädigt. Die ukrainischen Rettungsdienste berichteten am Samstag auch, dass die Leichen von fünf Personen aus einem von Granaten getroffenen Wohnhaus in Charkiw, der zweitgrößten Stadt der Ukraine, entfernt worden seien, darunter zwei Frauen, ein Mann und zwei Kinder. Auch Russland scheint sich von seinen jüngsten Verlusten zu erholen und sich möglicherweise auf Operationen gegen Kiew, die Hauptstadt der Ukraine, vorzubereiten. Die Kämpfe haben sich in der Nähe von Kiew verschärft, wo sich Mediziner auf die Aussicht auf viele Kriegsopfer vorbereiten.

[ad_2]

Source

Latest article